Schlagwort: Sachsenhausen

  • Warten auf die Polarlichter

    Ein starker Sonnensturm sorgt momentan über Deutschland für viele Polarlichter. So was sieht man normalerweise nur in Nordeuropa, aber selten bei uns. Am Freitagabend sah ich dann auch schon die ersten Fotos in diversen lokalen Facebook-Gruppen. Polarlichter über Kremmen. Über Germendorf. Über Oranienburg. Über Nassenheide. Über Wandlitz. Ich machte das Fenster auf und sah – […]

  • „Bistro 96“ zieht in den Fichtenhain in Friedrichsthal

    Auch am neuen Standort gibt es wieder Frühstück und Mittag – ab Februar in der Gaststätte auch wieder am Abend und Wochenende Betrieb MAZ Oberhavel, 16.1.2024 Friedrichsthal.Es ist noch nicht mal 11 Uhr am Vormittag, und trotzdem kommen schon die ersten Gäste für das Mittagessen. Das Tagesgericht am Montag: Nudeln mit Bolognesesoße und Reibekäse. Bis […]

  • KeineWochenShow #334 – Wie alt bist du, Horst?

    Und schon ist das Brandenburger Tor in Berlin angemalt worden. In Allerseelenruhe habe zwei Aktivisten der „Letzten Generation“ den Pinsel geschwungen. U.a. die Berliner Zeitung war vor Ort und filmte das – waren die eingeladen, und sollte man da nicht eher eingreifen, wenn man so was sieht? Wir sprechen aber auch wieder über die Fußballer […]

  • Dameswalde ist nicht Glashütte

    Da denkt man, man kennt sich in der Heimatstadt gut aus, und dann so was. Am Dienstag hatte ich einen beruflichen Termin in Dameswalde. Als ein Kollege fragte, wo das denn sei, antwortete ich noch vollkommen selbstsicher: Da fährst du zum Bahnhof Sachsenhause und fährst vorher links rum. Als ich am Dienstagmorgen ins Auto stieg, […]

  • Wie sich McDonalds selbst abschafft

    „Schon den neuen Big Mac probiert?“So steht es auf Werbeaufsteller, die überall bei McDonald’s in Sachsenhausen rumstehen. Und man möchte den Leuten zurufen: Ja, war aber scheiße. Auch wenn es ein bisschen drastisch ausgedrückt ist – aber man muss wirklich mal festhalten, dass McDonald’s innerhalb von ein paar Wochen seine beiden besten Burger ruiniert hat. […]

  • Ist der Ruppiner Kanal tief genug?

    Testfahrt mit dem Passagierschiff „Pirol“ von Oranienburg über den Ruppiner Kanal nach Kremmen – MAZ war dabei MAZ Oberhavel, 8.6.2023 Oranienburg/Kremmen. Ein Passagierschiff, das von Oranienburg nach Kremmen fährt. Das gibt es nicht alle Tage. Auch, weil nicht immer klar ist, ob das Schiff überhaupt durch den stellenweise recht flachen Ruppiner Kanal kommt. Am Freitag […]

  • Ein Hoch auf die Technik (73): Hättste mal nicht aufs Navi gehört III

    (72) -> 26.1.2023II -> 20.2.2022 Grundsätzlich weiß ich, wie man mit dem Auto von Oranienburg nach Kuhbrücke kommt. Ich war schon mehrfach dort. Diesmal führte mich aber mein Weg zu einer bestimmten Adresse im Ort – und weil ich nicht genau wusste, ob das vielleicht eine andere verschlungene Ecke ist, gab ich die Adresse lieber […]

  • Strohhalm weg, Deckel wieder drauf

    Bei McDonalds wollen sie nun auch total ökologisch wertvoll werden. So ganz haben sie den Weg dorthin aber noch nicht entdeckt. Vor einiger Zeit wurde man als Kunde in Sachsenhausen noch darauf hingewiesen, dass die Getränke nun ohne Deckel ausgegeben werden. Der Deckel war recht dünnes Plastik.So richtig dran gehalten haben haben sie sich nie, […]

  • Komm vorbei, wir haben noch ein paar dreckige Tische frei!

    Schnellimbissrestaurants versuchen momentan mit aller Macht, irgendwie relevant zu bleiben. Zum Beispiel mit fleischlosen Produkten, wie der McPlant-Burger oder die McPlant-Nuggets bei McDonald’s. Dabei haben die Läden oftmals ein ganz andere Problem: Sie sind dreckig und somit nicht einladend. Ich komme gerade ins McDonald’s-Restaurant in Sachsenhausen, als ich mitbekomme, dass ein junger Mann zum Tresen […]

  • KeineWochenShow #303 – Der Bremer Stadtmusikant

    In dieser Woche unternehmen wir in der Sendung einen Ausflug nach Bremen. MetalMewes hat sich bei den Stadtmusikanten umgesehen und auch in der Becks-Brauerei. Ob er auch etwas mit dem AfD-Aus in Bremen zu tun hat, das ist nicht überliefert. Außerdem blicken wir auf den Streik, der am kommenden Montag auf Deutschland zurollt. Sind da […]

  • Bombe an Friedenthaler Schleuse: Sperrkreis am Mittwoch

    An der Friedenthaler Schleuse in Sachsenhausen muss am Mittwoch ein Bombenblindgänger entschärft werden. Schon im Dezember wurden dort zwei Weltkriegsbomben entschärft. Diesmal handelt es sich um eine 250-Kilogramm-Bombe amerikanischer Bauart. Rund um den Fundort tritt am Mittwoch um 8 Uhr ein 1000-Meter-Radius-Sperrkreis in Kraft. Er umfasst große Teile von Sachsenhausen und streift auch Oranienburg. So […]

  • Zwei weitere Bomben in Oranienburg entschärft

    Nahe der Schleuse Friedenthal am Oranienburger Kanal sind am Mittwoch zwei Bomben entschärft worden. Es handelte sich um 250-Kilogramm-Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg. Schon die Freilegung war extrem aufwendig. Die Bomben lagen 10,6 und 8,2 Meter tief. Sie hatten intakte Aufschlagzünder. Es habe sich nach Angaben von Oranienburgs Bürgermeister Alexander Laesicke (parteilos) um „die mit […]