ORA aktuell

Nachrichten aus Oranienburg.

ORA aktuell

Oranienburg verliert Fußball-Derby

Sonntag, den 23. April 2017
Tags:

In der Fußball-Brandenburg-Liga hat der Oranienburger FC im eigenen Stadion gegen die TuS Sachsenhausen mit 0:3 verloren. Zwei Tore fielen erst in der Nachspielzeit.
Das Stadtderby konnte erst verspätet beginnen, weil Zuschauer Pyrotechnik auf den Rasen warfen, das Tornetz ist dadurch beschädigt worden. 1050 Leute kamen zum Spiel.

ORA aktuell

Will die Oranienburger SPD Bürgermeister Laesicke rausschmeißen?

Mittwoch, den 19. April 2017
Tags: ,

In der SPD in Oberhavel gibt es offenbar Streit um die Oranienburger Bürgermeisterwahl. Das berichtet der Oranienburger Generalanzeiger. Konkret geht es um Unterstützer-Unterschriften für parteilose Kandidaten.
Alexander Laesicke wird vorgeworfen, um Unterstützer aus dem SPD-Lager zu werben. Andrea Suhr, die Chefin der SPD Oberhavel beschwerte sich darüber in einem internen Internetforum. Es sei nicht fair, so Suhr. Er solle sich um parteilosen Umfeld um Unterstützer bewerben.

Wolfgang Ilte, Ex-SPD-Bundestagsabgeordneter, schrieb in dem Forum, dass SPD-Mitglieder aus der Partei ausgeschlossen werden könnten, wenn sie parteilose Kandidaten durch Unterstützen unterstützen.
Konkret geht es wohl auch um Oranienburgs Noch-Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke, dessen Sohn im September zur Wahl antritt.
Dass Laesicke Senior aus der SPD geschmissen wird, ist eher unwahrscheinlich, Andrea Suhr sagte, das müsse ein Schiedsgericht entscheiden. Ein solcher Vorgang würde die SPD-Kandidatin Jennifer Collin vermutlich eher schaden.

Alexander Laesicke wies die Vorwürfe zurück, er habe vielmehr im Freundeskreis um Unterstützung gebeten. Er zeigte sich bestürzt von der Diskussion in der SPD.

ORA aktuell

Aus für die Oranienburger Video World

Freitag, den 14. April 2017
Tags: ,

Der technische Fortschritt macht auch vor den Videotheken nicht Halt. Am 19. April beginnt in der Video World im Oranienburger Südcenter der Räumungsverkauf. Der Laden schließt. Mit dem Räumungsverkauf können in dem Geschäft keine DVDs oder Spiele mehr ausgeliehen werden.

ORA aktuell

Rettungswagen in Oranienburg verunglückt

Donnerstag, den 6. April 2017
Tags:

Ein Rettungswagen mit Blaulicht ist Mittwochmittag in Oranienburg in einen Unfall verwickelt worden. Der Fahrer eines Audi hat ihn an der Kreuzung André-Pican-Straße/Lehnitzstraße scheinbar nicht bemerkt, berichtet die Polizei. Es kam beim Abbiegen zum Crash. Drei Menschen wurden leicht verletzt, der Rettungswagenfahrer sowie zwei Insassen im Audi. Schaden: etwa 15.000 Euro.

ORA aktuell

Oranienburger Bürgermeisterwahl: Humburg will antreten

Dienstag, den 4. April 2017
Tags:

Friedemann Humburg will bei der Oranienburger Bürgermeisterwahl am 24. September antreten. Das gab der 47-Jährige am Montag bekannt. Er ist Pfarrer in der evangelischen Gemeinde in Oranienburg und dort zuständig für 3300 Mitglieder der Kirche. Der Parteilose wolle dafür sein Amt aufgeben – das sei keine Entscheidung gegen die Kirche, sondern für die Stadt, sagte er den lokalen Medien.

Seit 2003 ist er Pfarrer in Oranienburg, er ist gelernter Krankenpfleger.
Er stehe für neue Kitas und Schulen und eine autofreie Innenstadt. Der Schlossplatz solle bis 2025 bebaut sein und der Lehnitzsee komplett umrundbar.
Zunächst braucht er aber 72 Unterstützer-Unterschriften, die Liste liegt im Rathaus.

Friedemann Humburg wäre, wenn er genügend Unterstützer hat, Kandidat Nummer acht. Der aktuelle Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke (SPD) trifft nicht mehr an.
Bislang stehen als Kandidaten fest: Jennifer Collin (SPD), Kerstin Kausche (CDU), Heiner Klemp (Grüne) und Enrico Rossius (Linke), außerdem ein AfD-Vertreter. Alexander Laesicke und Kevin Blüthgen müssen wir Humburg Unterstützer mobilisieren, um antreten zu dürfen.

ORA aktuell

Oranienburger Bürgermeisterwahl: Blüthgen will antreten

Freitag, den 31. März 2017
Tags:

Der parteilose Kevin Blüthgen will zur Oranienburger Bürgermeisterwahl antreten. Der 35-Jährige kommt gebürtig aus der Stadt und arbeitet im Property Management einer Berliner Gebäudeverwaltung. Außerdem arbeitet er ehrenamtlich als Rettungsschwimmer am Lehnitzsee. Bekannt ist er in der Stadt mit “Frostis Fun Crew”, den Eisbadern.

Mit Politik hatte er bislang nicht viel am Hut, mit keiner Partei könne er sich identifizieren. Er will etwas gegen den Mangel an Kitaplätzen tun, für das Ehrenamt und für die Finanzierung der Bombensuche.
Zunächst muss Kevin Blüthgen aber Unterstützerunterschriften sammeln, damit er überhaupt zur Wahl zugelassen werden kann.

Für die SPD tritt Jennifer Collin an, für die CDU Kerstin Kausche, für die Linke Enrico Rossius, für die Grünen Heiner Klemp, außerdem der parteilose Alexander Laesicke. Auch die AfD hat einen Kandidaten.

ORA aktuell

Reichsbürger aus Oranienburger Polizeischule entlassen

Donnerstag, den 30. März 2017

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist im Dezember 2016 ein Schüler der Brandenburger Polizeifachhochschule in Oranienburg entlassen worden. Er gehörte zu den so genannten Reichsbürgern. Das berichtet der Oranienburger Generalanzeiger. Demnach hätten andere Schüler den Fall aufgedeckt und der Leitung gemeldet.
Auf dem Auto-Nummernschild war die Reichsbürgerflagge zu sehen. Wie die “Bild” schreibt, gebe es zudem einen Briefverkehr mit der Strausberger Stradtverwaltung, in der der Mann auf seine Reichsbürgerschaft pochte.

Das Potsdamer Verwaltungsgericht entschied im Februar, dass die Entlassung rechtens ist. “Charakterlich ungeeignet” sei der ehemalige Polizeischüler.