ORA aktuell

Nachrichten aus Oranienburg.

ORA aktuell

Schwerer Unfall an Oranienburger Schlossbrücke

Mittwoch, den 22. März 2017
Tags:

Schwerer Unfall unterhalb der Oranienburger Schlossbrücke. Am Dienstagvormittag stießen auf der B273, der Bernauer Straße, ein Audi und ein Opel zusammen.
Der Bereich zwischen Schlossplatz und Kreuzung Sachsenhausener Straße musste daraufhin gesperrt werden. beide utos konnten nicht mehr fahren und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrerin des Audi musste in die Klinik, der andere Fahrer konnte vor Ort behandelt werden. Schaden: etwa 10.000 Euro.

ORA aktuell

Sonderpreise für Oranienburger Schülerzeitungen

Dienstag, den 21. März 2017
Tags: ,

Beim Brandenburger Schülerzeitungswettbewerb bekamen zwei Magazine aus Oranienburg Sonderpreise. Sie sind am Montagvormittag im Potsdamer Landtag übergeben worden.

Der “Iwahn 2.0″ des Louise-Henriette-Gymnasiums bekam den Sonderpreis für den besten Onlineauftritt. Das Redaktionsteam darf einen Tag lang zum “ZDF-Morgenmagazin”.
Die “Havelnews” von der Havel-Grundschule gewannen einen Workshop im Berliner Verdi-Haus.

ORA aktuell

Eckhard: Sturmschäden in Oranienburg

Montag, den 20. März 2017
Tags:

Das Sturmtief Eckhard hat am Sonnabend auch in Oranienburg zu Schäden geführt. In der Bernauer Straße wehte der Sturm ein Blechdach runter. Die Feuerwehr musste gerufen werden. Der Gehweg blieb im Bereich der Kreuzung Bernauer/Lehnitzstraße gesperrt. Dachteile sind auch in der Berliner Straße runtergekommen.

ORA aktuell

Neue Häuser an Oranienburger Straße der Einheit

Samstag, den 18. März 2017

An der Straße der Einheit, Ecke Waldstraße in Oranienburg entstehen drei Häuser mit 55 Wohnungen. Bis Ende August 2018 sollen sie fertig sein. Dabei handelt es sich um ein Bauvorhaben der Oranienburger Wohnungsbaugenossenschaft (OWG), berichtet die Märkische Allgemeine. 9,6 Millionen Euro sollen investiert werden.

ORA aktuell

Amokalarm am Oranienburger Runge-Gymnasium

Mittwoch, den 8. März 2017

Polizeieinsatz am Dienstagvormittag im Oranienburger Runge-Gymnasium. Kurz nach 10 Uhr traf bei der Polizei eine E-Mail ein, in der ein Amoklauf an der Schule angekündigt worden ist.
Polizei und Spezialeinsatzkommando trafen kurz danach am Gymnasium ein, die Willy-Brandt-Straße wurde gesperrt.
In einer 10. Klasse wurde ein 16-Jähriger überprüft, der als Absender der E-Mail vermutet wird. Doch der bestritt, damit zu tun zu haben.
Die Schule wurde überprüft, die Gymnasiasten mussten aber nicht evakuiert werden. Es wurde nichts Verdächtiges gefunden.
Die Kripo ermittelt.

ORA aktuell

Schweigeminute in Oranienburg für getötete Polizisten

Donnerstag, den 2. März 2017

Nach dem Zwischenfall in Müllrose bei dem zwei Polizisten getötet worden sind, gab es am Mittwochvormittag in Oranienburg eine Schweigeminute. Die Polizeianwärter in der Fachhochschule der Polizei (FHPol) des Landes Brandenburg versammelten sich auf dem Campus.
Hochschulpräsident Rainer Grieger: “Es gibt viele Fragen und wenig Antworten.“

ORA aktuell

Kritik an Oranienburger Fahrgast-Zählung

Donnerstag, den 23. Februar 2017
Tags:

Reicht die Busverbindung vom Oranienburger Bahnhof zur Gedenkstätte Sachsenhausen aus? Das ist weiterhin die Streitfrage zwischen der Oberhavel-Busgesellschaft und der Gedenkstätte Sachsenhausen.
Nun sind Fahrgastzahlen bekannt gegeben worden, nachdem im Januar eine Zählung stattgefunden hat. Demnach fuhren im Schnitt im Januar 56 Leute auf der 804er-Buslinie, 17 pro Bus zwischen Bahnhof Oranienburg und Gedenkstätte. Zu Spitzenzeiten seien es 120 Leute gewesen. Bis zu 150 Leute können jeweils mitfahren. Aus Sicht der OVG reichen die Plätze aus.

An der Zählung gibt es Kritik. Das Ergebnis sei vorhersehbar gewesen, sagt Stiftungsdirektor Günter Morsch. Die Touristen, die wegen langer Wartezeiten erst gar nicht den Bus nehmen würden, könnten nicht berücksichtigt werden. Von vielen Seiten bemängelt wird auch der Zeitpunkt der Erhebung – im touristenarmen Januar. Aus Sicht von Günter Morsch handele es sich um Ignoranz, mit der auf ein reales Problem reagiert werde.
Seitens des Landkreises werden weitere Zählungen angekündigt.