KeineWochenShow

RT Zapper & MetalMewes labern rum
Der Videoblog.

KeineWochenShow

#76 – Alle schwach – außer Mary!

Dienstag, den 19. Juni 2018
Tags: , , ,

Aus technischen Gründen geht die 76. Sendung gute 38 Stunden zu spät auf Sendung. Dafür ist sie wieder mal anders als sonst. Wir haben das schöne Wetter und die langen hellen Abende für eine Sendung open Air genutzt. Auch wenn am Ende dann doch schon die Dunkelheit bemerkbar wird.

Diesmal geht es natürlich um den Beginn der Fußball-WM und um die Bekanntgabe des WM-Ortes 2026. Wir sprechen auch über die aktuelle Staffel der VOX-Reihe “Sing meinen Song” und um Mark Forster, an dessen Songs fast alle seiner Kollegen gescheitert sind.
Leider muss auch wieder mal Donald Trump in der Sendung einen Platz einnehmen – und es geht um den Sender Fox News, der seinen Trump-Einfluss nutzt.

Das und noch mehr Themen in Ausgabe #76 von KeineWochenShow auf YouTube.

KeineWochenShow

#75 – Alter, schmeiß’ das Bier raus!

Sonntag, den 10. Juni 2018
Tags: , ,

Kleines Jubiläum! Hier kommt schon Ausgabe #75 von KeineWochenShow! Diesmal sprechen wir über “Astro-Alex”. Alexander Gerst ist ein deutscher Astronaut, der in dieser Woche zur ISS aufgebrochen ist.

Die Jubelfeier wird allerdings erschüttert durch einen Bierskandal. Ein zum Test vorgeschlagenes Bier muss leider aus dem Studio geschmissen werden – warum, erfahrt ihr in der Sendung.

Außerdem geht es um das Oranienburger Stadtfest und die Planung rund um die Fußball-WM, die irgendwie ziemlich kollidieren. Wir sprechen wir Flecki, ein Wildschwein, das die Bewohner von Hennigsdorf um den Verstand bringt.

Alles das und mehr in KeineWochenShow #75 auf YouTube.

KeineWochenShow

#74 – Andreas Dalibor. Theaterchef, Liedermacher, Sozialarbeiter

Sonntag, den 3. Juni 2018
Tags: , , , ,

Zum dritten Mal in diesem Jahr und zum vierten Mal überhaupt haben wir einen Gast in unserem Kellerstudio. Bei uns ist Andreas Dalibor. Er ist seit 2006 der Chef des Theaters “Tiefste Provinz” in Kremmen, Liedermacher mit der Band Dalibors Roadshow und Sozialarbeiter in Beetz. Außerdem sitzt er für die SPD im Oberhavel-Kreistag in Oranienburg.

Am 7. Juni feiert er seinen 60. Geburtstag, und nur bei uns gibt es das große Fernseh-Interview aus diesem Anlass. Er erzählt, welchen Bezug er zur Berliner Hausbesetzerszene hatte, wieso er nach der Wende aus Berlin nach Beetz zog. Wie es zur Gründung des Theaters in Kremmen kam. Was ihm seine Eltern einst mitgegeben haben. Warum er Ton Steine Scherben so gut findet. Und vieles mehr.
Außerdem hat er sein Lieblingsbier mitgebracht, außerdem stellt er ein Buch vor, das er gerade erst gelesen hat.
Und natürlich singt er uns zwei seiner Songs.

KeineWochenShow #74 gibt es auf YouTube.

KeineWochenShow

#73 – Mit besten Grüßen

Sonntag, den 27. Mai 2018
Tags: , , , ,

Es gibt auch in Folge 73 von KeineWochenShow wieder eine echte Premiere. Denn das Probierbier in dieser Folge ging an der Gartentür. Ein Zuschauer unserer Sendung hat die Flasche dort – nebst Kärtchen und “Mit besten Grüßen” dort hinterlassen.

Ansonsten feiern wir den DFB-Pokal-Sieg von Eintracht Frankfurt und den Turniersieg von Tennisspieler Rudi Molleker aus Oranienburg. Wir wundern uns, dass Sascha Hehn jetzt erst aufgefallen ist, dass das Niveau auf dem “Traumschiff” ziemlich gesunken ist. Wir freuen uns mit den Neuruppinern, dass sie vom Bombenalarm verschont blieben.
Wir nehmen Abschied von Radiostar Jürgen Jürgens und vom Berliner Theater am Kurfürstendamm.

Das und mehr in Folge #73 von KeineWochenShow auf YouTube.

KeineWochenShow

#72 – Neues aus Schnuddelhausen

Sonntag, den 20. Mai 2018

Schnuddelhausen ist wie Bielefeld. Gibt’s nämlich nicht. Und dennoch ist Schnuddelhausen für mich ein wichtiger Ort. Dort begann meine Karriere als Zeitungsmacher – vor 30 Jahren. Davon erzähle ich in KeineWochenShow.

Natürlich gibt es aber in der neuesten Ausgabe noch mal einen Rückblick auf den Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon – und noch aus der letzten Woche gibt es Bier aus Portugal, das mit dem Flugzeug nach Deutschland mit kam.

Indirekt und direkt geht es viel um Sport: um den Abstieg des HSV. Um die anstehende Fußball-WM und die Probleme und die Einreise des ARD-Journalisten Hajo Seppelt. Um Özil und Gündogan bei Erdogan.

Das – und natürlich die Hochzeit von Harry und Meghan – und noch viel mehr gibt es in Folge #72 von KeineWochenShow auf YouTube.

KeineWochenShow

#71 – Olá de Lisboa!

Sonntag, den 13. Mai 2018
Tags: ,

Der Eurovision Song Contest 2018 ist Geschichte, und zum Abschluss der ESC-Woche gibt es unser Special aus Lissabon.
MetalMewes sitzt diesmal alleine im Studio und hält dort die Stellung, ich berichte diesmal aus der portugiesischen Hauptstadt.

Es gibt Berichte aus dem Eurovision-Village auf dem Praca do Comercio, aus der Alfama und aus der Altice-Arena, wo die Eurovision Song Contest veranstaltet worden ist.
Wir zeigen euch, wie eng es teilweise in der berühmten Altstadt ist, was im Eurovision-Village so los ist und wie die Stimmung in der Altice-Arena war.

Natürlich geht es auch um andere Themen – um einen angekündigten Serientod in der “Lindenstraße”, um Fußball, und ein Bier gibt es natürlich auch wieder!
Das alles in KeineWochenShow #71 auf YouTube!

KeineWochenShow

#70 – Witzefips

Sonntag, den 6. Mai 2018
Tags: ,

Der Altmeister des deutschen Humors hat Geburtstag! Fips Asmussen ist in dieser Woche 80 geworden, und keiner kann so… ähm, na ja. Asmussen ist jedenfalls berühmt-berüchtigt für seine Witze. Damit füllen er schon mal dreistündige Programme, und das seit Jahrzehnten. Und schon 1992 hat er uns den letzten Nerv geraubt – als Bus-Beschallung auf unserer Klassenfahrt.
Wir nehmen das jedenfalls zum Anlass, den Witzefips zu machen.

Außerdem geht es diesmal um Samuel Koch, der durch seinen schweren Unfall 2010 bei “Wetten, dass…?” bekannt geworden ist. In der Sendung stellen wir sein aktuelles Buch und den Kinofilm vor, der mit ihm gerade zu sehen ist.
Wir machen uns darüber hinaus weiter Sorgen (oder so) um den HSV, trauern mit dem FC Bayern München und sind wütend auf den ehemaligen Duisburger Bürgermeister, der natürlich überhaupt gar keine Schuld an der Love-Parade-Katastrophe von 2010 hat.

Das und noch viel mehr gibt’s in Ausgabe #70 von KeineWochenShow auf YouTube.