RTelenovela

Mein Tag mit mir

RTelenovela

ABBA vs. Fußball (2)

Montag, den 18. Juni 2018
Tags: , , , ,

(1) -> 15.6.2018

Neulich hatte ich mich ja ein bisschen geärgert, dass beim Oranienburger Stadtfest ausgerechnet die ABBA-Show parallel zum Auftaktspiel der Deutschen bei der Fußball-WM stattfindet. Ich konnte nicht glauben, dass es auf dem Schlossplatz rappelvoll ist, wenn das Event steigt, während die WM auf den ersten Höhepunkt zustrebt.
Letztlich hatte ich am Sonntag beides.

Wir haben uns einen Ort für Public Viewing gesucht. Fündig wurden wir im italienischen Restaurant am Rande des Schlossplatzes. Draußen stand ein großer Fernseher, und wir hatten uns einen Tisch in Sichtweite reserviert.

Das Spiel begann, und eine halbe Stunde später begann nebenan auch die ABBA-Show. Wie viele Leute dort waren, konnten wir nicht sehen. Aber sehr viele können es nicht gewesen sein, weil es allgemein relativ leer auf der Straße war.
Aber wir hatten die Musik im Hintergrund: von “Waterloo” bis “Thank you for the Music”. Während Deutschland auf dem Weg zum Mexiko-Desaster war, kamen aus der Ferne die Klänge der schwedischen Kultband.
Noch viel toller wäre es natürlich gewesen, wenn wir direkt nach dem Spiel hätten rüberlaufen können, um dann dieses Musikevent erleben zu können…

RTelenovela

Flecki

Samstag, den 16. Juni 2018
Tags: , ,

Hennigsdorf hat ein Wildschweinproblem. Wer sich mal in den Facebook-Gruppen der Stadt umsieht, wird immer wieder Fotos finden, auf denen Wildschweine in Wohngebieten zu sehen sind. Dazu Kommentare, in denen sich oft genervte Leute dazu äußern. Die Wildschweine sollen weg, sie seien eine Gefahr, so heißt es.
Und sicherlich haben sie damit auch recht.

Aber dann kam Flecki. Flecki heißt Flecki, weil er (oder sie) ganz süüüüße helle Flecke hat. Sooo süüüß! Und jetzt gibt es immer wieder ganz niedliche Flecki-Fotos bei Facebook zu sehen.
Flecki ist nicht eklig. Flecki ist zwar ein Wildschwein, sieht aber süß aus. Deshalb muss Flecki auch nicht weg, sondern ein Maskottchen werden. Ja, das finden einige Leute.
Ein Problem ist so lange ein Problem, bis das Problem ganz doll niedlich ist. Dass Jäger nun total genervt sind, weil sie Angst haben, man bringt sie um die Ecke, wenn sie soooo niiiiiedliche Tierchen wie Flecki töten, kann man da auch schon verstehen.

RTelenovela

ABBA vs. Fußball

Freitag, den 15. Juni 2018
Tags: , ,

Die Programme bei den Oranienburger Stadtfesten sind ja immer so eine Sache. Als Oranienburg 2016 den 800. Geburtstag feierte, da waren viele zu recht enttäuscht, dass ein wirkliches Programmhighlight fehlte. Hubert Kah war zwar da, ein Promi also, aber eigentlich haben sich während seines Auftrittes viele gewünscht, dass man hätte besser jemanden engagieren sollen, der singen kann.

2018 gibt es wieder ein Stadtfest. Am Sonnabend gibt eine Art Michael-Jackson-Show. Ein Highlight am Sonntag ist eine ABBA-Show. Und ABBA ist ja immer irgendwie eine feine Sache. Blöd nur: Die Show beginnt um 17.30 Uhr. Und da gibt es ja parallel noch ein anderes Ereignis: In Russland findet das erste WM-Vorrundenspiel der deutschen Fußballer statt. Es könnte sein, dass das ein paar Leute interessiert. Und es könnte sein, dass die ABBA-Show darunter leidet.

Ich frage mich ja, ob man als Planer eines solchen Festes nicht mal schaut, wie denn das mit der WM aussieht. Immerhin steht der Plan seit Ende des vergangenen Jahres fest. Wer wann in der Vorrunde spielt, weiß man nicht erst seit drei Wochen.
Warum plant man so ein Programm nicht enstprechend? Warum gibt es kein Public Viewing? Warum pausiert das Kulturprogramm in der zeit des Spiels nicht. ABBA um 20 Uhr wäre nach so einem WM-Spiel doch sicher ein Knaller.
Aber soll halt nicht so sein.

RTelenovela

Die Autobahn lenkt ab

Donnerstag, den 14. Juni 2018
Tags: , , ,

Oh, was ist denn das da drüben, auf der anderen Fahrbahnseite? Haben die da etwa kurz vor Abfahrt Kremmen die Spuren eingeengt? Was ist denn da los? Und dann, ein paar Kilometer weiter, was sind denn das da für komische Sandhaufen bei Neu-Vehlefanz? Und noch ein paar Kilometer weiter: Da gerät ja plötzlich ein See ins Blickfeld, nachdem die zig Bäume gefällt worden sind.

Ja, es gibt viel zu sehen auf der Autobahn zwischen Neuruppin und Pankow. Die Mega-Baustelle wird noch noch ein paar Jahre begleiten, und immer wieder lesen und hören wir von Unfällen, weil wieder jemand unaufmerksam war.
Aber als Autofahrer muss man sich auch mächtig zusam… oh, was machen die denn da an der Brücke über dem Wendemarker Weg in Bärenklau? Der Bagger stand doch da neulich noch gar nicht.
Ups, ich war schon wieder abgelenkt. Aber es ist wirklich so: Als Autofahrer muss man nicht nur wegen der immer wieder veränderten Verkehrsführung extrem aufpassen. Aber eben auch, weil drumherum sehr viel passiert, das die Aufmerksamkeit anzieht.
Wir alle, die dort langmüssen, bleibt nichts anderes übrig, als aufmerksam zu bleiben – und gelassen auch.

RTelenovela

Fußball-WM-Tipps 2018: Vorrunde

Mittwoch, den 13. Juni 2018
Tags: ,

In Russland beginnt die Fußball-WM 2018. Da darf das Tippspiel natürlich nicht fehlen. Wer hier mitmachen möchte – nur zu. Einfach die Tipps in die Kommentare stellen.
Richtiges Ergebnis: 3 Punkte – Richtige Tordifferenz: 2 Punkte – Richtiger Gewinner: 1 Punkt

DO 14.06.2018
Russland 1:0 Saudi Arabien

FR 15.06.2018
Ägypten 0:2 Uruguay
Marokko 2:1 Iran
Portugal 2:1 Spanien

SA 16.06.2018
Frankreich 2:0 Australien
Argentinien 3:0 Island
Peru 1:2 Dänemark
Kroatien 1:1 Nigeria

SO 17.06.2018
Costa Rica 2:1 Serbien
Deutschland 1:1 Mexico
Brasilien 3:1 Schweiz

MO 18.06.2018
Schweden 2:1 Südkorea
Belgien 2:0 Panama
Tunesien 0:2 England

DI 19.06.2018
Kolumbien 2:1 Japan
Polen 0:1 Senegal
Russland 1:2 Ägypten

MI 20.06.2018
Portugal 2:0 Marokko
Uruguay 2:0 Saudi-Arabien
Iran 1:3 Spanien

DO 21.06.2018
Dänemark 1:1 Australien
Frankreich 3:0 Peru
Argentinien 2:0 Kroatien

FR 22.06.2018
Brasilien 2:0 Costa Rica
Nigeria 1:2 Island
Serbien 2:1 Schweiz

SA 23.06.2018
Belgien 0:1 Tunesien
Südkorea 0:3 Mexico
Deutschland 2:1 Schweden

SO 24.06.2018
England 2:0 Panama
Japan 2:0 Senegal
Polen 1:2 Kolumbien

MO 25.06.2018
Uruguay 2:1 Russland
Saudi-Arabien 1:1 Ägypten
Spanien 3:1 Marokko
Iran 1:3 Portugal

DI 26.06.2018
Dänemark 1:2 Frankreich
Australien 2:0 Peru
Island 1:2 Kroatien
Nigeria 0:3 Argentinien

MI 27.06.2018
Mexico 2:1 Schweden
Südkorea 0:3 Deutschland
Serbien 0:2 Brasilien
Schweiz 0:2 Costa Rica

DO 28.06.2018
Senegal 0:2 Kolumbien
Japan 1:1 Polen
England 2:1 Belgien
Panama 0:0 Tunesien

RTelenovela

Raus aus der Stadt!

Dienstag, den 12. Juni 2018
Tags: , ,

Schiffstouren durch Berlin sind immer eine schöne Sache. Am Wochenende war ich zu einem runden Geburtstag eingeladen, und der fand auf einem Schiff statt.
Es war heiß, die Sonne knallte, im Hafen an der Spree in Plänterwald, stiegen wir auf das Schiff namens “Alexander”, und ich hatte schon die Route durch das Zentrum im Kopf.
Aber als das Schiff auslief, nahm es eine ganz andere Route – Richtung Südosten.
Es ging von Plänterwald aus über Oberschöneweide, Köpenick und Friedrichshagen bis zum Müggelsee. Eine wunderschöne Tour, die uns zeigte, wie grün es in Berlin ist. Und wie viele Menschen sich in Berlin so auf dem Wasser bewegen.

Unzählige Boote kamen uns entgegen, oder wir überholten sie. Tretboote, Partyschiffe, Paddler. Alles mögliche – das Motto lautet: Hauptsache auf dem Wasser. Immer wieder kam Musik von den Schiffen, von Heavy Metal bis Schlager, und immer tanzten Leute auf den Booten.
Eine schöne Atmosphäre auf dem Weg raus aus der Stadt.

Auf dem Rückweg zum Hafen Plänterwald ging so langsam die Sonne unter, und als wir im Hafen ankamen, da bewegte sich die riesige, untergehende, rote Sonne genau am Fernsehturm vorbei. Idyllisch.

RTelenovela

Maltes Spargel

Mittwoch, den 6. Juni 2018
Tags: , ,

Kremmen ist in aller Munde. Zumindest bei immer mehr Leuten. Und auch bei immer mehr Hauptstadtpromis scheinen an Maltes Spargel Gefallen zu finden.
Das Café Einstein an der Straße Unter den Linden in Berlin-Mitte gehört zu den bekannten In-Locations. Dort treffen sich Hauptstadtjournalisten mit Politikern, um wichtige Dinge zu bereden. Oder ein Schauspieler döst an einem der Tische.
Unseren morgendlichen Berlin-Besuch nutzten wir auch für ein kleines Frühstück – am Einstein. Der Kellner drückte uns die Karte in die Hand, und schon stach mir ein handbeschriebener Zettel ins Auge. Die Spargelkarte. Überschrift: Maltes Kremmener Spargel.

Dass der Spargel aus Kremmen immer weitere Kreise ziehen, weiß ich. Dass aber Geschäftsführer Malte Voigts zur Werbemarke aufgebaut wird, das ist mir neu. Vielleicht ist Kremmen für die Berlin-Promis ja (noch) zu uncool – aber “Maltes Spargel”, da will man doch schon noch wissen, wer diese Malte ist und ob sein Spargel sehens- und schmeckenswert ist.