Schwuttke

“Schwuttke” – die große interaktive Familienseifenoper.
Das Leben der Familie Schwuttke aus Oranienburg und Binz auf Rügen.

Von der Idee, eine Serie zu schreiben – Schwuttke I

„Schwuttke“ ist die erste interaktive Seifenoper zum Selberlesen. Denn zur aufregenden Story rund um die in Oranienburg und Binz auf Rügen lebende Familie, wird der passende Soundtrack gleich mitgeliefert. Die Songs, die zur ablaufenden Handlung passen, quasi die Hintergrundmusik bilden, stehen vor der betreffenden Szene kursiv in Klammern. Steht ein Teil des Liedtextes oder der ganze Song innerhalb der Geschichte, dann ist sie Teil der Story.
Momentan muss sich der Leser leider die Musik noch selbst zusammensuchen. Und auch ohne die Musik lässt sich die Serie genießen. Aber vielleicht gibt es ja irgendwann mal die CD zur Serie. So lange der Tipp: vorlesen lassen!

Aber wie kommt man eigentlich auf die Idee, eine Serie zu starten? Ganz einfach. Das war nämlich so:
Irgendwann im Frühjahr 1992. Wir befinden uns in der Musikstunde der 7/7 des Friedlieb-Ferdinand-Runge-Gymnasiums in Oranienburg. Heiko F., der nette und sympathische Musiklehrer, gibt den ebenfalls (überwiegend) netten und sympathischen Schülern und Schülerinnen (Emanzipation!) die Aufgabe, zu einer bestimmten Melodie eine kleine Geschichte zu schreiben. Bei der Melodie handelt es sich um den Freischütz. So entstand „Schwuttke“.
Hier die damalige Originalfassung aus dem Jahre 1992:

“Es war eine wunderschöne Reise. Herr Schwuttke kam aus dem Urlaub zurück. Er war in der Schweiz. Wunderschön! Die Alpenhörner, die Berge… – Nun kam er zu Hause an. Total müde. Er legt sich gleich ins Bett und schläft auch sofort ein…
Albträume sind was Schreckliches. Herrn Schwuttke hat es erwischt. – Mitten auf den Alpen… ein Yeti… Schwuttke rennt weg… der Yeti hinterher… Herr Schwuttke wacht auf. Es ist 7 Uhr morgens. Er muß heute wieder zur Arbeit. Fröhlich und gutgelaunt steht er auf. Wäscht sich, frühstückt. Fröhlich tritt er den Weg zur Arbeit an. Pfeift, singt…
Wie Arbeit doch Spaß macht. Emsig erledigt er seine Arbeiten…
Am gleichen Abend: Herr Schwuttke verläßt die Arbeitsstelle und tritt seinen Heimweg an… ein Verkehr ist das heute! Aber was sieht er da? Aber das kann doch nicht wahr sein?! – Herr Schwuttke kuckt richtig! Es ist sein alter Freund Peter!! – Sie kennen sich noch aus der Schule. Jetzt gibt es viel zu erzählen. Lachend und emsig erzählend gehen sie nach Hause zu Herrn Schwuttke. Ein heiterer Abend geht zu Ende.”
(1992)

… aber auch nur, weil Frau Schwuttke ein Machtwort sprach. Eine Frau Schwuttke gibt’s nämlich auch noch. Das wusste ich damals aber noch nicht. Auch nicht, dass aus Schwuttke mal eine Serie wird.
1993 folgte Schwuttke II. Auch wieder im Musikunterricht. Zu welcher Melodie, weiß ich leider nicht mehr. Bedauerlicherweise hat der nette, sympathische Musiklehrer Heiko F. diese Folge verschlampt, so dass es den zweiten Teil eigentlich gar nicht mehr gab. Das wurde erst ein paar Jahre später nachgeholt. Im Jahre 1996 wurde der zweite Teil neu verfasst. Es ist zwar nicht die Originalstory von damals – aber immerhin.

Die Idee zu einer Schwuttke-Serie war dann im Jahre 1995 endgültig geboren. „Der faule Kompromiss“ (Teil 3) war eine Idee, die im Deutsch-Unterricht entstand. Der Hauptgrund, dass in den folgenden nicht mal ganz sechs Monaten insgesamt 13 Schwuttke-Storys entstanden, ist der langweilige Unterricht in Klasse 11. Mit schönem Gruß an die Lehrer.
Dann ging es Schlag auf Schlag. Insgesamt 78 Folgen entstanden bis zum Abitur. In der Sitzecke meiner Schule wurden diese Folgen herumgereicht.
Doch nach 78 Folgen war kein Ende in Sicht. Im Dienstzimmer der Familienbetreuungsstelle und im „S3“-Geschäftszimmer der Bundeswehr in Prenzlau sowie in diversen Räumen und Vorlesungssälen der Berliner Humboldt-Universität ging es weiter.
Im Jahr 2002 war dann erst mal Pause. Nach 134 Folgen kam das vorübergehende Ende der Serie.
Ab Februar 2003 erschien im „iWAHN“, der Schülerzeitung des Oranienburger Louise-Henriette-Gymnasiums der „Schwuttke“-Ableger „Luisengymnasium“. Bis zum Frühjahr 2005 sind neun Folgen veröffentlicht worden, insgesamt entstanden elf.
Sommer 2006. Ich traf mich mit Sabrina im Volkspark Friedrichshain in Berlin. Wir wollten uns gegenseitig etwas vorlesen. Ich nahm den „Schwuttke“-Ordner mit. Nach und nach las ich ihr in den folgenden Wochen die Geschichten vor. Und sie wollte mehr. Und ich auch hatte wieder Lust. Mit Folge 135 ging die „Schwuttke“-Ära 2006 also weiter. Geschrieben wird zu Hause, vereinzelte Kapitel entstanden in der Oranienburger MAZ-Redaktion.
Für die Lesungen habe ich Musikszenen geschrieben, zu einigen Kapiteln gibt es auch Videomaterial, das die Geschichten untermauern soll. Inzwischen lese ich nicht nur Sabrina „Schwuttke“ vor, sondern auch zwei weiteren Runden mit Flo, Felix, Mandy, Bär, Sabi, Martin und Ina sowie mit Tom, Thommi und Bea.
Somit entstanden schon viele, viele Folgen der Serie.

Nächster Akt im Jahr 2009: Die ersten Folgen von „Schwuttke“ waren so, nun ja, ungewöhnlich, dass sie nie veröffentlichbar gewesen wären. Bei den Lesungen fehlen demnach auch die Folgen 3 bis 6. Nicht nur diese, sondern der komplette Anfang der Serie wurde neu geschrieben. Die vorhandenen Geschichten sind erweitert und um Musikszenen ergänzt worden.
So fügt sich der Anfang der Serie nahtloser an den weiteren Verlauf an.
Und mal sehen, wo das Ganze noch hinführen wird.

(1992/1996/2008/09)

Folgen-Register

Staffel 1 (1992/93/95/96/2009)
(1) Von der Idee, eine Serie zu schreiben – Schwuttke I
(2) Schwarze Begegnung
(3) Der faule Kompromiss
(4) Kampf der Giganten
(5) Sonntagmorgen
(6) Die verwirrte Gans
(7) Tränen um Take That
(8) Urlaub auf Italienisch
(9) Venezianische Träume
(10) Romeo und Julia
(11) Warum schlägt das Schicksal immer dann zu, wenn das Leben am schönsten ist?
(12) Familienzusammenführung (alt: Arbeitslos und stinkefaul)
(13) Von einem Extrem ins andere

Staffel 2 (1996/2009)
(14) Heimatkunde (alt: Was war und kommen wird…)
(15) Herzlich Willkommen, Harry!
(16) Wahrheiten und Frechheiten
(17) Das Mädchen auf der Wiese
(18) 25 Schokoherzen
(19) Zarte Bande
(20) Das Normalste auf der Welt
(21) Man(n) kann nicht ohne Frauen
(22) Alles, nur kein Schweinekotlett!
(23) Die Linder-Affäre
(24) Begegnungen
(25) Ein haariger Abend
(26) Für die Zukunft

(27) Der lange Weg nach Hause

Staffel 3 (1997/2009)
(28) Happy New Year
(29) Stichtag: 6. Januar
(30) Warum der Kölner Karneval bis nach Oranienburg Auswirkungen hatte
(31) Reize
(32) Die Akte Babuschka
(33) Star Trek und Ohnmacht
(34) Ein Pony
(35) Codewort “SB”
(36) Der Schneemann
(37) Nur Pech in Zehlendorf
(38) Kampfabstimmung
(39) Das Licht der Welt

Staffel 4 (1997/2009)
(40) Partnersuche (alt: Verrammelt und verriegelt)
(41) Die Schicksalstreppe (alt: Herzbuben auf der Flucht)
(42) Herzbuben auf der Flucht (alt: Nächtlicher Verkehr)
(43) Sport, Spiel, Spaß und Spionage
(44) Zivi-Harry
(45) Kollidierende Hundekörper
(46) Nachtfieber (alt: So’n Scheiß!)
(47) Ileisabeths Liebesersatz
(48) Sonnenschein im Herzen
(49) Was ist mit Andreas und Gunilla?
(50) Die Klaus-Rüdiger-Schwuttke-Story
(51) Chantals Ende
(52) Dem Tod so nah

Staffel 5 (1997)
(53) Den Finger am Abzug
(54) Der Knopf
(55) Das Barometer fällt
(56) Elfies Brief
(57) Der Bund
(58) Ein teurer Spaß
(59) Mittagspause
(60) Ein T und eine Zahl
(61) Raue Winde
(62) Sönkes Comeback
(63) Jeder ist ein Opfer
(64) Wer ermordete Ileisabeth?
(65) Liebe

Staffel 6 (1998)
(66) Es ist viel passiert!
(67) Volles Haus
(68) Der Leegebrucher Neujahrskrieg
(69) Der erste Schultag
(70) Der Kartenabreißer
(71) Wiedersehen macht Freude – zumindest manchmal…
(72) Kino-Abend
(73) Wissen ist Macht
(74) Schlusspunkt
(75) Frau Schmatzke greift durch
(76) Die Tür ist auf
(77) Geld wechselt den Besitzer
(78) “Ich sage Dir, was ich letzten Sommer getan habe”

Staffel 7 (1998/99)
(79) Mörderische Bekanntschaft
(80) Frau Danke
(81) Patrick und die Krippe
(82) Klarü – Kneipe – Karina
(83) Eine Geschichte voller Missverständnisse
(84) Harry weiß von nichts
(85) Abi-Fieber
(86) Guter Rat
(87) Diesmal mündlich
(88) Zensuren, die es (nie) gab
(89) Gespannte Seile
(90) Das Ende einer Ära
(91) Ganz offiziell

Staffel 8 (1999)
(92) Jeder ist keiner
(93) Auge um Auge
(94) Russische Kurven
(95) Aus gutem Hause
(96) Abschied vom Haus voller Erinnerungen
(97) Spiel, Satz und Sieg
(98) Zwei Autos, zwei Zelte und der Reigen kann beginnen
(99) Und das Meer rauscht dazu
(100) Erkenntnisse, Fragen, Vorwürfe
(101) Der letzte Tag danach
(102) Stinker mit Tonstörung
(103) Polen sehen und…
(104) “Ich habe wohnen da!”

Staffel 9 (1999/2000/01/02)
(105) Pionier Schwuttke
(106) “In The Army Now”
(107) Wenn das der Volker wüsste!
(108) Tristess
(109) 141278-S-71618
(110) Sport am Sonntag
(111) Mitfahrgelegenheit
(112) Und wann ist wieder Wochenende?
(113) Man lernt nie aus
(114) Kurz vorm Absaufen
(115) “Tsching tschinging bajuh”
(116) Das Verhör
(117) Selter, Sahne – Frauen

Staffel 10 (2001/02)
(118) Tinitus und krummer Rücken
(119) Nitzow – 6 Kilometer (ungefähr)
(120) Abgehängt
(121) Ich gelobe
(122) Sie geloben
(123) Innendienst
(124) Drei Minuten Nachtruhe am Freitagnachmittag
(125) Der Wechsel
(126) Nachtwache
(127) Schüsse in die Dunkelheit
(128) Sage niemals nie
(129) Das Bergen von Zwergen
(130) Das erste, das zweite und das dritte Mal

Staffel 11a (2002)
(131) Cola ohne Rum
(132) Klietz
(133) Protokoll einer Rekrutenprüfung
(134) Harrys Party

Staffel 11b (2006)
(135) Schütze Schwuttke
(136) Der schwere Raub der Rosemarie-Antonette Roosbach von Freilastein
(137) Prenzlau News
(138) “Zu mir oder zu dir?”
(139) Frische Luft
(140) 20
(141) “Seid nicht böse über meine Flucht”
(142) Zwei Wächter
(143) Kontaktaufnahme

Staffel 12 (2006)
(144) Wintereinbruch
(145) “Haben Sie auch Tee?”
(146) Letzte Grüße
(147) Klare Ansage
(148) Der Blick auf das Wesentliche
(149) Logenplätze
(150) Kriegsdienst
(151) Öde Ostern
(152) Eine Boulevardstory
(153) Das Kuckucksei
(154) Zu Befehl, OG Solm!
(155) Ein Schloss aus Sand
(156) Es wird dunkel in Binz

Staffel 13 (2007)
(157) Der Verfall schleicht voran
(158) Frühstück im Bett
(159) Zigaretten
(160) Friede, Freude, Eierkuchen
(161) Er ist für alle da
(162) Abgänger
(163) So viel Zeit muss sein
(164) Klarü mag keinen Fisch
(165) Entscheidungsschwierigkeiten
(166) Gestern, heute, morgen und das Meer
(167) SoFi auf der A8
(168) Live aus Oranienburg
(169) Gegenüberstellung

Staffel 14 (2007)
(170) Patrick Brockental
(171) Harry und Benita
(172) Frank Springer
(173) Holden Caulfield
(174) Humboldt
(175) Herbert und Elfie
(176) Daniel Laufenbach
(177) Jesus
(178) Markttag
(179) Solbach-Apfelbaum
(180) Oskar Matzerath
(181) Norman und Philipp
(182) Jahrtausendnebel

Staffel 15 (2007)
(183) Danach
(184) Donnergrollen
(185) Monologe
(186) Keine Ahnung
(187) Schienenersatzverkehr
(188) Verwirrt
(189) Flotte Dreier
(190) Einem kranken Freund muss man helfen
(191) Mein 79. Geburtstag
(192) Gunilla, die Profi-Paddlerin
(193) Autorad im Klammergriff
(194) Die Welt an der Leine
(195) Hellwach

Staffel 16 (2008)
(196) Das Foto
(197) Ein kurzer Augenblick
(198) Der Tag nach dem Knall
(199) Liebe in der Weimarer Republik
(200) Eine Klamotte für Malte
(201) Keine Kettwurst für Klarü
(202) Des anderen Last
(203) Der letzte Tanz
(204) Vater unser
(205) Auf hoher See
(206) Die Unterwäsche fremder Leute
(207) Johanna
(208) Sein Herz

Staffel 17 (2008)
(209) Frühsport mit Chromopila
(210) Alles ist gesagt
(211) Mienchen fragt nach
(212) Nichts zu melden
(213) Rentnerfrühstück
(214) Rosis Fliesen
(215) Wieder daheim
(216) Die Wahrheit
(217) Rund um Anklam geht gar nichts mehr
(218) Pension Schneewittchen
(219) Sonderangebote
(220) Anspringer16559
(221) Klarü, 30

Staffel 18 (2008)
(222) Allergie ist Allergie
(223) New York City
(224) Programmänderung
(225) Elternsprechstunde
(226) Die Rückkehrer
(227) Redgig
(228) Die Zeit davor
(229) Das Ampelgassenfest
(230) Zweisamkeit
(231) Einzug ins Paradies
(232) Feierabend
(233) Heute und ewig
(234) Ins Warme

Staffel 19 (2010)
(235) 1. August 1997
(236) Catch Me
(237) Starterkids
(238) Planspiele
(239) Überwindung
(240) Schwere Böen
(241) Der Freund aus Wandlitz
(242) Auf Hungertour durch die Provinz
(243) Ein Helau für ’n Appel und ’n Ei
(244) Herr von Ribbeck und die Prügelei
(245) Ehefrau und Ehemann
(246) Lautlos
(247) Das Bekenntnis

Staffel 20 (2012)
(248) Tag 1
(249) Tag 2
(250) Ines empfängt ihren Ehemann
(251) Ja – nein – vielleicht
(252) Harry sucht den Babysitter
(253) Das Mobbingopfer
(254) Landpartie
(255) Wenn du Hilfe brauchst, sag Bescheid!
(256) Die rasende Reporterin
(257) Das Biest
(258) Verführung
(259) Mein Freund Alex
(260) Benita B.

Luisengymnasium

Der “Schwuttke”-Ableger entstand von 2003 bis 2005. Neun der elf Folgen erschienen im “iWAHN”, der Schülerzeitung des Louise-Henriette-Gymnasiums in Oranienburg. Sobald die Handlung der eigentlichen “Schwuttke”-Serie an das “Luisengymnasium” anknüpft, werden sie darin integriert.

(1) Ulla hat ihre Tage
(2) Anruf für Gitte
(3) Das Poesiealbum des Herrn Lutsch
(4) Alles neu bei Beate
(5) Feucht, aber sicher
(6) Einsatz in Freienhagen
(7) Knecht Ulbricht
(8) Tortur in der Natur
(9) Die Russen kommen
(10) Die Straße der besten
(11) Luise bleibt offen

Weihnachtsparadies

Der zweite “Schwuttke”-Ableger spielt vom 1. bis 24. Dezember 2009 im “Binzer Seniorenparadies” auf Rügen. Jeder Tag ist ein Kapitel, so entsteht eine Art Weihnachtskalender oder -countdown. Entstanden von Mai bis Dezember 2009 in Potsdam, Oranienburg und Binz.

(1) Dienstag, 1. Dezember 2009: Bens erster Tag
(2) Mittwoch, 2. Dezember 2009: Die Absage
(3) Donnerstag, 3. Dezember 2009: Das Fachwerkhaus der Zalinskis
(4) Freitag, 4. Dezember 2009: Kundgebung im Speisesaal
(5) Sonnabend, 5. Dezember 2009: Beziehungskrise
(6) 2. Advent, 6. Dezember 2009: Der doppelte Nikolaus
(7) Montag, 7. Dezember 2009: Jede Zelle
(8) Dienstag, 8. Dezember 2009: Zu zweit
(9) Mittwoch, 9. Dezember 2009: Pessimistische Aussichten
(10) Donnerstag, 10. Dezember 2009: Lebenszeit
(11) Freitag, 11. Dezember 2009: Das Minigastspiel
(12) Sonnabend, 12. Dezember 2009: 154 Stufen zum Glück
(13) 3. Advent, 13. Dezember 2009: Die Köpfe treuer Schal
(14) Montag, 14. Dezember 2009: Herlindes Entschluss
(15) Dienstag, 15. Dezember 2009: Von Binz nach Göhren und zurück
(16) Mittwoch, 16. Dezember 2009: Noch bis Neujahr
(17) Donnerstag, 17. Dezember 2009: Die Tyrannin
(18) Freitag, 18. Dezember 2009: Hilferuf
(19) Sonnabend, 19. Dezember 2009: Richtung Unendlichkeit
(20) 4. Advent, 20. Dezember 2009: Fräulein Tabea, bitte kommen!
(21) Montag, 21. Dezember 2009: Ans Meer
(22) Dienstag, 22. Dezember 2009: C.S.I. Binz
(23) Mittwoch, 23. Dezember 2009: Der Countdown läuft
(24) Heiligabend, 24. Dezember 2009: Stille Nacht