Kategorie: RT im Kino

  • Mehr denn je

    Sie ahnt es. Vielleicht weiß sie es sogar. Héléne (Vicky Krieps) ist krank, schwerkrank. Ihre Lunge macht nicht mehr mit, und niemand weiß, warum. Ihr ist nicht zu helfen – außer, wenn sie eine neue Lunge bekäme.Seit vielen Jahren ist sie mit Mathieu (Gaspard Ulliel) zusammen, und sie sind glücklich und führen in Bordeaux ein […]

  • Die Schwimmerinnen

    Sie wollen es erst gar nicht so richtig wahrhaben, und eigentlich kommt der Krieg auch schleichend. Sara (Manal Issa) und Yusra Mardini (Nathalie Issa) leben mit ihrer Familie in Syrien, in einem Vorort von Damaskus. Die beiden Schwestern trainieren in einer Schwimmmannschaft – ihr Ziel: Olympia. Doch der Krieg kommt näher, unaufhaltsam. Sara und Yusra […]

  • Zeiten des Umbruchs

    Anfang der 80er in New York. Paul (Banks Repeta) wächst in einer wohlhabenden jüdischen Familie auf. Das Familienleben aber gestaltig sich als schwierig. Sein Vater Irving (Jeremy Strong) ist streng, auch wenn er eigentlich ein guter Vater sein will. Seine Mutter Esther (Anne Hathaway) hat nicht viel zu sagen. Sein Bruder Ted (Ryan Sell) kann […]

  • Geschichten vom Franz

    Franz (Jossi Jantschitsch) ist genervt. Er ist 9, und in einer Klasse ist er der Kleinste. Ständig wird er für ein Mädchen gehalten, weil er blonde Locken hat. Und wenn Franz nervös ist, bekommt er eine sehr hohe Stimme. Aber er ist es Leid, ständig von den anderen Kindern aufgezogen zu werden. Und von seinem […]

  • The magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte

    Gerade erst musste der 17-jährige Tim Walker (Jack Wolfe) den Verlust seines Vaters hinnehmen, als für ihn auch in anderer Hinsicht ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Er reist von London nach Österreich. Dort will er ein Gesangsstipendium am Mozart-Internat beginnen – wie einst auch sein Vater. Dort soll bald „Die Zauberflöte“ aufgeführt werden – und Tim […]

  • Einfach mal was Schönes

    Karla (Karoline Herfurth) läuft die Zeit davon. Sie ist 39, und sie ist immer noch nicht Mutter. Und sie möchte so gern Mutter werden. Was ihr zum Glück fehlt, ist ein Mann. Doch mit der großen Liebe hat es bislang nicht so richtig geklappt. Sie entscheidet sich, eine künstliche Befruchtung zu wagen. Bei ihrer Familie […]

  • Bettina

    „Kinder (Sind so kleine Hände)“ – das ist das Lied, das man sicherlich am meisten mit Bettina Wegner in Verbindung bringt. Heute ist sie 75. Der Filmemacher Lutz Pehnert hat er einen Film gewidmet. In „Bettina“ geht es um das Leben und die Ansichten der Liedermacherin, die so viel mehr ist. Knackpunkt ist wohl die […]

  • Tenor

    Und, wie bist du zur Oper gekommen? Ach, das war reiner Zufall. Man sagt so einen Satz ja gern mal so dahin. In diesem Fall trifft er es aber genau auf den Punkt. Antoine (Mohammed Belkhir aka MB14) fährt Sushi aus. Es ist ein Nebenjob in der Pariser Vorstadt. An sich studiert er Buchhaltung, mitfinanziert […]

  • Bros

    „Wir hatten Aids, die heutige Generation hat ‚Glee‘!“ Und „Bros“, und das ist durchaus ein Meilenstein. „Bro“ ist die erste queere Romantic Comedy eines großen Filmstudios für das Massenpublikum – wenn das Massenpublikum denn so was sehen möchte. Bobby Leiber (Billy Eichner) sagt von sich, er sei beziehungsunfähig. Männer trifft er nur als Grindr-Date, und […]

  • Rheingold

    In Deutschland hatte der Rapper Xatar zwei Nummer-1-Alben. Er ist ein erfolgreicher Musiker, aber auch ein ebenso erfolgreicher Unternehmer. Aber wer war Xatar vor dieser Zeit? Was hat er getrieben? Um es einfach zu eigen: Offenbar nicht viel Gutes. Fatih Akin hat – basierend auf Xatars Autobiografie „Alles oder Nix: Bei uns sagt man, die […]

  • Der beste Film aller Zeiten

    Nun gut, ein bisschen Selbstironie schadet ja niemandem. Aber wenn ein Film „Der beste Film aller Zeiten“ heißt, dann sind die Erwartungen durchaus hoch, selbst wenn der Titel am Ende gar nicht aussagt, dass der Film selbst der beste Film aller Zeiten sein soll, sondern dass es im Film um einen Film geht, der der […]

  • Der Nachname

    Es ist zwei Jahre her, dass sich die Familie Berger/Böttcher über den Vornamen des Kindes von Thomas (Florian David Fitz) und Anna (Janina Uhse) gestritten haben – auch wenn das Kind dann gar nicht Adolf hieß. Nun steht das nächste gemeinsame Familientreffen an. Gemeinsam mit Stephan (Christoph Maria Herbst) und Elisabeth (Caroline Peters) reisen Thomas […]