RTZapper

Werbung: Schau HD TV

Donnerstag, den 11. Oktober 2018
Tags: , , ,

SO 07.10.2018 | 2.44 Uhr (Mo.) | RTL

Hach, Fernsehen ist ja so toll. Und bei RTL sind sie ja immer so emotional. In einem Werbespot wird das HD-Fernsehen angepriesen – vor allem, weil die Leute extra dafür zahlen müssen, wenn sie RTL und Co. in HD sehen wollen.
Fußball, Formel 1 und Musikshows – solche Glücksmomente könne man nur in HD genießen.

Nun ja. Vielleicht meint RTL ja die Glücksmomente bei den “25 bizarrsten Alltagssituationen, in denen auch Sie morgen landen könnten”. Das kann man sich ja nur in total scharfem HD antun. Auch Chris Tall und seine Haha-Gags funktionieren nur in HD. Die “Exclusiv”-Klatschnews kann man auch nur ertragen, wenn sie wenigstens in HD gezeigt werden. Das Jugendgericht, Strafgericht und Familiengericht bei RTLplus gehen natürlich auch nur in HD.

Vielleicht könnte RTL ja zur Abwechslung mal besseres Fernsehen machen, dann müsste man nicht mehr so viel über Bild-, sondern könnte über die Programmqualität sprechen. Aber für die wenigen Shows, die man bei RTL noch ohne Brechreiz sehen kann, auch noch extra zahlen, um die Brechmittel noch schärfer sehen zu können?
Och nö.

RTZapper

Der Deutsche Comedypreis 2018: Werbung

Mittwoch, den 10. Oktober 2018
Tags: ,

SO 07.10.2018 | 2.43 Uhr (Mo.) | RTL

Es gab mal eine Zeit, da wurde man wenigstens in der Nacht auf den Privatsendern von Reklame verschont. Dann kam die Epoche der Telefonsex-Spots, wo einem sieben Minuten eine Telefonnummer nach der anderen um die Ohren gehauen worden ist. Bei RTL ist diese Zeit vorbei. Allerdings ist keine wirklich Bessere eingetreten.

In der Nacht zu Montag wiederholte RTL den “Deutschen Comedypreis 2018″. Der bot in der Erstausstrahlung zur Primetime eine Fülle von Werbepausen, die auch in der Nacht-Wiederholung irgendwie bedient werden mussten.
Blöderweise immer wieder mit den immer selben Werbespots.

Eine Zahnklinik in Ungarn bietet billige Behandlungen an, auf einer Internetseite gibt es Klatsch und Tratsch, beim hauseigenen Streaminganbieter kann man “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” bis zum Erbrechen sehen, einen SMS-Chat hat RTL auch noch zu bieten, Werbung für RTL in HD, Reklame für den weiteren Streaminganbieter gibt es auch noch, gefolgt von einer Casino-Internetseite.
Gut 20 Minuten später dann der nächste Werbeblock. SMS-Chat, GZSZ-Streaming, Zahnklinik, HD, Klatschseite, Casino, noch mehr Streaming.
Weitere 20 Minuten später hatte der Werbeblock Folgendes zu bieten: Klatschseite, Streaming, HD, Casino, SMS-Chat, Zahnklinik, Casino, GZSZ-Streaming.

So zog sich das durch die halbe Nacht. Danach kann ich sagen: Trotz Reklameterrors werde ich trotzdem nicht nach Ungarn reisen, nicht im Casino zocken, nicht klatschen, nicht streamen, auf GZSZ verzichten und keine SMS verschicken.
Da können die ihre Spots noch so preiswert und im großen Paket für eine 254-fache Ausstrahlung verkaufen.

RTelenovela

Zirkus andersrum

Donnerstag, den 27. September 2018
Tags: , ,

Der Oranienburg kommt nach Oranienburg. Welcher, weiß ich aber nicht.
Das könnte eventuell an den vielen Plakaten liegen, die in der Stadt hängen. Fast alle andersrum – die stehen auf dem Kopf. Was einige für einen Werbegag halten, soll angeblich damit zu tun haben, dass es Stunk mit der Firma gegeben haben soll, die die Plakate aufgehängt hat. Rache also?

Oder doch PR? Dann würde die aber nach hinten losgehen. Denn wenn alle Plakate auf dem Kopf stehen, weiß ich weder, welcher Zirkus denn kommt, wann er kommt und wohin genau er kommt.

Was man erkennen kann: einen Tiger. Und damit hat sich das Ganze ja eh schon erledigt. Zirkusse mit Tieren sind für mich sowieso tabu.

RTelenovela

Clevere Oma (2): Kinder raus!

Sonntag, den 19. August 2018
Tags: , , ,

(1) -> 8.4.2017

Respekt! “Oma’s Küche” aus Binz auf Rügen ist deutschlandweit bekannt geworden. Überall wird über den Laden geredet, geschrieben, gelästert und gemosert.
Wie aber haben die das geschafft?

Seit einiger Zeit ist “Oma’s Küche” (mit dem Apostroph, das da nicht hingehört) ab 17 Uhr ein kinderfreies Restaurant. Kinder unter 14 müssen draußen bleiben – oder eher: zu Hause.

Ich will das gar nicht bewerten, denn mir persönlich ist da relativ wurscht. Klar ist aber, dass die machen können, was sie wollen. Und wenn sie sagen, dass sie nach 17 Uhr keine Kinder mehr im Laden möchten, dann ist das ihnen überlassen. Sie können es sich leisten, denn der Laden ist gerade im Sommer jeden Tag gerammelt voll.
Eigentlich brauchen die gar keine PR.
Oder doch?

Erst stand es in den regionalen Medien? Dann in deutschlandweiten Zeitungen, in diversen Fernsehmagazinen – überall. Und selbst wenn die PR mies ist – es ist PR. Nun weiß man, es gibt in Binz “Oma’s Küche”.
Ich fand bei meinem Besuch im Frühjahr 2017 schon, dass die ganz schön blenden und dass das ganz schön clever ist. In diesem Fall hat es auch hervorragend funktioniert.

RTZapper

Werbung: BB MV Lokal TV

Donnerstag, den 2. August 2018
Tags: ,

DI 31.07.2018 | 21.18 Uhr | Rügen TV

Der Lokalsender Rügen TV ist im Kabelnetz rund um die Uhr zu sehen – wenn auch nur mit einem Programm, das einmal pro Woche aktualisiert wird.
Im Werbeblock wird aber auch darauf hingewiesen, dass Rügen TV auch über Satellit empfangbar ist – auf BB MV Lokal TV, einem Zusammenschluss von Lokalsendern aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Das ist eine tolle Sache, aber der Werbespot war trotzdem schon überholt – und das schon extrem lange. Denn in der Übersicht in dem Spot wurde auf Sender hingewiesen, die es schon lang nicht mehr gibt. Havelland TV, Ruppin TV und Prignitz TV gibt es schon lange mehr, und auch Oberhavel TV ist leider längst Geschichte.
Vielleicht könnte man den Spot ja mal ein wenig aktualisieren? Macht sonst einen schlechten Eindruck. Es sei denn, man möchte offensiv an tote Sender erinnern. RIP.

RTZapper

Werbung: Samsung

Donnerstag, den 7. Juni 2018
Tags: , ,

MO 04.06.2018 | 23.59 Uhr | ProSieben

Verlieren ist keine schöne Sache. Eine Niederlage kann sehr schmerzlich sein. Aber in einer solchen Niederlage ist es ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass trotzdem viele Leute hinter einem stehen.

In der Werbepause der “Late Night Berlin” am späten Montagabend auf ProSieben war ein etwas anderer Spot zu sehen, und fast möchte man denken, dass die eigentliche Reklame für das Unternehmen gar keine so große Rolle spielte.
Zu sehen ist der Fußballer Mario Götze. Er steht vor einer Monitorwand, auf der Jogi Löw gerade erzählt, dass Götze nicht mit zur WM fahre. Es habe einfach nicht gereicht. Dazu hört man einen Song von Johnny Cash. Das Trikot mit der Nummer 19 geht in Flammen auf. Ganz allein ist er und kickt ein wenig – und erinnert sich an seine Verletzungen der vergangenen Zeit.

Aber dann: Die Musik dreht auf. Jubel. Der Schriftzug auf dem Handy: “Jungs, holt den Titel! 2020 wieder zusammen!” Man sieht ihn wieder spielen und das erfolgreich.
Es ist eine schöne Art, Mut zu machen. Vielleicht Trost. Auf jeden Fall Hoffnung und vor allem Rückhalt. Von den Menschen, und in diesem Fall von seinem Sponsor, dessen Schriftzug am Ende eingeblendet wird.
Manchmal erzeugt Werbung echte Gänsehaut.

-> Der Spot auf YouTube.

RTZapper

Trailer: radioeins am Wochenende

Samstag, den 17. März 2018
Tags: ,

FR 16.03.2018 | 13.56 Uhr | radioeins

Neuerdings sendet radioeins vom rbb nach Werbeblöcken noch Eigenwerbung. Die fällt manchmal allerdings seltsam grotesk aus. Am Freitagmittag lief ein Spot, der darauf hinweisen sollte, dass… also… dass… Ich weiß es auch nicht so genau.

Im dem Spot wurde uns mitgeteilt, dass radioeins auch am Wochenende sendet. Dass man am Wochenende doch auch Radio hören solle. “radioeins am Wochenende” gebe es am Wochenende. Und zwar am Sonnabend und Sonntag auf radioeins.

Nun ist es in der Tat so, dass radioeins am Wochenende durchaus hörenswert ist. Aber kann man dem Hörer nicht auch inhaltlich zumindest eine Kleinigkeit mitteilen? Muss es wirklich so inhaltsleer sein – oder will man einfach nur lustig sein?
Dabei hätte es einiges zu sagen gegeben: Wer ist Gast im Kinomagazin? Wer kommt zur “Hörbar Rust”? Worüber wird in der “Blauen Stunde” geredet? Hätte mich mal interessiert.

Dass man am Wochenende doch radioeins hören solle, und dass das Wochenende am Wochenende stattfindet – das ist entweder missglückte Satire oder schlicht vertane Zeit.