RTZapper

Werbung: Kijimea

Mittwoch, den 22. September 2021
Tags: , ,

MO 20.09.2021 | 19.59 Uhr | Das Erste

Na, musstest du auch schon mal aus dem Wohnzimmer rennen, während die Tagesschau lief, weil dein Darm dir mitteilte, dass du mal GANZ D R I N G E N D aufs Klo musst? Also so richtig D R I N G E N D?

Scheinbar sind die Zuschauer der ARD alle Dünnpfiff-geschädigt. Denn so ziemlich jeden Tag direkt vor der Tagesschau geht im Ersten ein Werbespot über die Bildschirme, der sich an genau diese Leute richtet. Auch am Montagabend lief der Werbespot für Kijimea, ein Produkt gegen Reizdarm-Beschwerden.

Jeden Tag vor den Hauptnachrichten ist also von Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen die Rede. Oma können nicht mit den Enkeln spielen gehen, weil sie pupsen müssen und aufs Klo rennen. Und selbst der junge Mann hockte nur auf auf dem Lokus, hatte aber trotzdem die Gelegenheit, in die Apotheke zu gehen, wo ihm dann diese tolle Anti-Flitzekacke-Mittel empfohlen worden ist. Ganz prima, was man da vor den Afghanistan-Meldungen erfährt.

Aber was soll uns Zuschauern diese regelmäßige Scheißerei-Show sagen? Dass die Tagesschau beschissen ist? Dass man von ihr eventuell Blähungen bekommt?
Und, liebe ARD, will denn auf dem besten Werbeplatz, den ihr am Tag zu bieten hat, wirklich niemand anderes für sich werben? Gibt es wirklich kein etwas cooleres Produkt, das man vor 20 Uhr bewerben könnte? Oder wenigstens zur Abwechslung Spots für Klopapier?

Hits: 108

RTZapper

Mediashop: Dermawand

Dienstag, den 2. März 2021
Tags: ,

MO 01.03.2021 | 2.30 Uhr (Di) | Super RTL

Du fühlst dich alt? Du bist schrecklich faltig? Dann könnte eine Radiofrequenz-Behandlung was für dich sein! Nun hat das allerdings nichts mit den besten Hits der 80er und dem Besten von heute zu tun, sondern mit einem Gerät namens Dermawand. Ein Wunderding – fanden die Frauen, die in der Werbesendung auf Super RTL total aus dem Häuschen waren. Im “Mediashop” in der Nacht zu Dienstag schruppten sie sich ihre Falten weg.

Das Gerät drückt man sich nämlich auf die faltigen Stellen im Gesicht, es gibt drei Straffungsstufen. Man schiebt sich das Teil über Hals, Gesicht, Augen, auch über das Dekolleté und die schlabbrige Haut unter den Armen.
Und schon ist die Frau, vormals 42, dunkelhaarig und schlimmschlimmschlimm faltig, mit 58 glatt wie ein Babypopo, blond und herrlich langhaarig. Und auch die Julie sieht jetzt total glatt aus – also, vermutlich. Unter den Tonnen von Make-up kann man das gar nicht so genau sehen. Aber eine chirurgische Liftung hatte sie nicht, verspricht sie uns. Und wenn sie das im “Mediashop” sagt, dann wird das wohl stimmen.

Das Ding massiert, es durchblutet – und vielleicht kann man mit der Radiofrequenz auch bald NDR2 hören. Würde natürlich extra kosten.
Und wer sich nachts ein derartiges Bildungsprogramm anschaut, bekommt natürlich Rabatt. Und heutzutage werden natürlich keine Komplettpreise genannt, sondern die Höhe der Ratenzahlungen. So klingt es dann natürlich besser, wenn es heißt, es seien drei Raten zu je 49,90 Euro. 149,70 Euro klingt dann ja auch gar nicht mehr so billig. Aber – und jetzt kommt der KNALLER: Eine Rate wird uns geschenkt, also nur noch 99,80 Euro! Also, ähm, ZWEI Raten zu je 49,90 Euro. Und wer die uns so lieb haben, gibt es auch nicht den normalen Faltenstraffungsapparat, sondern die Pro-Version, die noch viel, viel, viel besser ist! Wahnsinn!

Im “Mediashop” wird das als Knaller präsentiert. Die Ernüchterung kommt, wenn man googelt. Bei Weltbild kostet das Ding schlappe 80 Euro – also noch weniger. Und die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 119,70 Euro angegeben. Was die uns bei Super RTL da als Schnäppchenknaller andrehen wollen, ist in Wirklichkeit gar keiner. Aber warum ist das überhaupt nicht überraschend?

Hits: 170

RTZapper

Werbung: Lidl

Montag, den 7. September 2020
Tags: , , ,

FR 04.09.2020 | 21.35 Uhr | Sat.1

Lidl lohnt sich, heißt es ja immer. Am Freitagabend warb Lidl auf Sat.1 mit wahnsinnigen Sonderangeboten. Die sollen dafür sorgen, dass die Menschen in den Discounter rennen und den Laden möglichst leerkaufen.

So kostet die 0,33-Liter-Dose Coca-Cola jetzt nur noch 66 Cent! Der Wahnsinn! Da zieht’s doch einem glatt die Schuhe aus!
Also, eher aus Verwunderung, dass das nun so total billig sein soll. Zumindest wenn man sich an frühere Zeiten erinnert. Anfang der 90er-Jahre hat dieselbe Dose Coca-Cola nämlich gerade mal 39 Pfennig gekostet, also etwa 20 Cent. Wenn die Cola jetzt also mehr als dreimal so viel kostet wie vor 30 Jahren, da sieht man diesen Werbespot gleich mit anderen Augen.

Aber es scheint schon seit einiger Zeit eine Strategie des Brause-Abfüllers zu sein, die kleinen Mengen besonders teuer zu machen. So kostet der halbe Liter Cola gerade mal fünf Cent weniger als der ganze Liter.
Sieht man diese Verhältnisse, und wenn man dann noch bedenkt, dass bei den Discountern die 1,25-Liter-Flaschen oft weniger kosten als kleinere Mengen im Supermarkt, dann wirkt das 66-Cent-Angebot gleich noch lächerlicher.

Hits: 204

RTZapper

Reif ist Live

Dienstag, den 30. Juni 2020
Tags: , ,

MO 29.06.2020 | 14.00 Uhr | Bild

Müllermilch ist ein wirklich sehr leckeres Produkt. Carli Underberg heißt zwar wie ein alkoholisches Getränk, aber eigentlich greift er doch lieber zur Müllermilch. Carli Underberg ist Mitglied der Bild-Chefredaktion, und er moderiert die Fußball-Talkshow “Reif ist Live” bei Bild auf Facebook. Und er mag Müllermilch, erwähnte ich das schon? Er mag so sehr die Müllermilch, dass während seiner Live-Sendung am Montagnachmittag gleich vier verschiedene Müllermilch-Flaschen auf seinem Moderationstisch standen. Natürlich so, dass sie immer im Bild waren, denn ohne Müllermilch mag Herr Underberg gar nicht gerne moderieren.

“Reif ist Live” heißt die Sendung aber nicht wegen Underbergs Müllermilch-Vorliebe, sondern weil sich in dieser sehr seriösen Sportsendung Marcel Reif zum aktuellen Fußballgeschehen äußert. Wichtig zu wissen: Marcel Reif trinkt keine Müllermilch. Zumindest nicht on Air. Was durchaus verwundert.
Während aber Marcel Reif so über den HSV und andere Mannschaften schwadroniert, macht sich der Carli Underberg erst mal eine Müllermilch auf. Er gießt die Müllermilch in sein Glas – allerdings im Off – und dann trinkt er genüsslich von seiner Müllermilch, während Marcel Reif so vor sich hinredet. Ob Herr Underberg allerdings Müllermilch trinkend zuhört weiß man nicht genau, schließlich ist der Genuss der Müllermilch doch so groß, dass das schon mal von Marcel Reifs Gerede ablenken kann. Gut, dass Carli noch ein paar Müllermilch-Flaschen auf seinem Tisch rumzustehen hat.

Tja, eines ist mal Fakt: Wenn Marcel Reif der Hauptdarsteller in der Sendung “Reif ist Live”, dann ist die Müllermilch mindestens die Nebendarstellerin – wenn sie sich nicht sogar an die Hauptdarsteller-Position mogelt.
Immerhin hat Carli Underberg die Müllermilch nicht während der Moderation genüsslich geschüttelt. Und es ist auch kein Kellner ins Studio gekommen, um die Müllermilch-Flaschen auf dem Tisch abzustellen. Und diesmal wurde die Müllermilch auch nicht ganz langsam ins Glas geschüttet.
Das ist nämlich an vorherigen Sendungen zelebriert worden.

Dass die Müllermilch da rumsteht und geschüttelt und getrunken wird, ist natürlich kein Zufall, denn immerhin gibt es eine Einblendung, die besagt: “Unterstützt durch Produktplatzierungen”.
Wobei das natürlich untertrieben ist, und noch nie wurde eine “Produktplatzierung” so ernst genommen wie im ach so journalistischen Sportformat bei Bild. Da unterbrechen die Moderatoren ihre Interviews, um Müllermilch zu schlürfen. Da dreht sich das Gespräch mit dem Keller darum, welche Müllermilch-Sorte der Moderator denn gern haben möchte: Erdbeer. Da wird die Müllermilch so total nebenbei geschüttelt, während eine Interview-Frage gestellt wird.
Und wenn du jetzt sagst: Oh mein Gott, ist das aber bescheuert, albern, hirnlos und dämlich. Dann muss ich dich natürlich beschwichtigen und sagen: Ähm, ja, stimmt.

Alles an dieser, nun ja, Produktinszenierung ist albern. Dass die Müllermilch permant im Bild steht, dass Moderatoren Müllermilch trinken in der Sendung, dass sie die Müllermilch schütteln, und dass das alles so total echt und natürlich wirkt. Nicht.
Aber vermutlich hält man bei Bild die Zuschauer für so beknackt, dass sie der Meinung sind, dass sie die Müllermilch nicht nur platzieren müssen, sondern auch noch ein albernes Theaterstück drumrum basteln müssen. Und dann regen sie sich auf, wenn jemand Bild für unseriös hält.
Es gibt übrigens auch ganz leckere Milch aus der Uckermark in Brandenburg: Hemme-Milch. Wollte ich nur mal erwähnt haben. Weiß auch nicht, warum mir das jetzt einfällt.

-> Die Sendung bei Bild auf Facebook
-> Sammlung und Zusammenfassung beim BILDblog auf Facebook

Hits: 385

RTZapper

Werbung: Parship

Dienstag, den 4. Februar 2020
Tags: , ,

SO 02.02.2020 | 4.20 Uhr (Mo.) | ProSieben

Wenn in Deutschland der SuperBowl übertragen wird, dann ist Parship nicht weit. Die Partnervermittlung verstopft seit Jahren die vielen Werbeblöcke während dieser Nacht.
Der SuperBowl ist auch in Deutschland immer erfolgreicher. Am Sonntag waren bei ProSieben weit nach Mitternacht mehr als 2 Millionen Menschen dabei. Das ist auch Ergebnis dessen, dass man bei ProSieben und ProSieben Maxx erkannt hat, dass Football eine lukrative Sportart ist und jeden Sonntag live überträgt. Das Finale ist dadurch auch hierzulande ein echtes Finale.

Die Spots der Partnervermittlung haben in den vergangenen Jahren immer ziemlich genervt. Aber auch bei Parship scheint man gemerkt zu haben, dass man es auch anders machen kann. Und so gab es diverse Spots, in denen im Vordergrund ein Mann oder eine Frau irgendwas Tolles über das Portal erzählt hat, während hinten ein Footballer rumturnte.
Als um 4.20 Uhr der (vermutlich) letzte Spot über den Bildschirm lief, deckte der Footballer die Frau zu, die sich inzwischen nach dem langen Spiel auch schlafen gelegt hatte.
Ich melde mich da trotzdem nicht an. Auch wenn’s lustig war…

Hits: 183

RTelenovela

Endlich wieder Wahlplakate!

Freitag, den 5. Juli 2019
Tags: , ,

Es machte Ratsch! Und noch mal Ratsch! Und schon hingen wieder die Plakate. Befestigt an den Laternen – so weit oben wie möglich. In der Nacht zu Montag war das Wahlkampfteam der Oranienburger CDU schon im Stadtgebiet zu sehen. Und man selber ertappt sich dabei, wie man denkt: „Och nee, nicht schon wieder!“

Pünktlich zum 1. Juli begann der Landtagswahlkampf. Zwei Monate vor der Stimmabgabe. Wieder werden die Straßen mit mehr oder weniger politischen Werbebotschaften vollgekleistert. Die CDU wollte die erste Partei sein, die die Laternen mit ihrer Kandidatin bestückt. Um ungestört (aber natürlich noch unbeobachtet) zu sein, sogar mitten in der Nacht.

Die Rechnung haben sie aber ohne die SPD gemacht – ihr Kandidat hing nämlich sogar schon am Sonntagabend auf dem Berg zur Oranienburger Schlossbrücke Spalier. Ein bisschen übereifrig, oder ist die Landtagswahl auf Ende August vorgezogen worden

Hits: 197

RTZapper

Werbung: eBay-Kleinanzeigen

Mittwoch, den 29. Mai 2019
Tags: ,

MO 27.05.2019 | 23.56 Uhr | ProSieben

Manchmal ist Reklame überraschend effektiv. Manchmal fragt man sich als Zuschauer aber auch, wie zufällig die Platzierung von Aktionen eigentlich wirklich sind.

Am Montagabend spielte Klaas Heufer-Umlauf auf ProSieben in der “Late Night Berlin” mit seinen Gästen die “eBay-Kleinanzeigen-Karaoke”. Das ist ein sehr unterhaltsames Spiel, denn dort werden Chat-Dialoge nachgespielt, die innerhalb dieser Anzeigen offenbar nachzulesen sind. Das sind oft absurd-lustige Momente. Das wurde auch nicht zum ersten Mal spielt, und damit die Zuschauer wissen, um welches Spiel es sich handelt, wurde es unten links eingeblendet – nebst Original-Ebay-Logo.

Direkt danach gab Klaas in die Werbung ab. Der erste Spot: eBay-Kleinanzeigen.
Welch ein Zufall!
Nun könnte es natürlich sein, dass es wirklich Zufall ist. Oder bei ProSieben wusste man, dass das Ebay-Spiel im Programm sein würde, und deshalb hat Ebay gebucht.
Aber ein Geschmäckle hat dieses Zusammenspiel in jedem Fall.

-> Die eBay-Kleinanzeigen-Karaoke in “Late Night Berlin” auf Youtube.

Hits: 298