RTelenovela

Allergien sind unberechenbar

Dass ich eine Lebensmittelallergie habe, weiß ich nun inzwischen. Nüsse sind schwierig, vor allem Erd- und Walnüsse. Aber auch Eier.
Deshalb muss ich mir jetzt immer die Inhaltsstoffe ansehen. In den meisten Schokoladen beispielsweise sind Spuren von Nüssen. Selbst in Schokomilch. Und in Eis. Und in Werweißwasnoch. Kinder-Schokolade ging dagegen immer ganz gut. Aber selbst da bin ich mir nicht mehr so sicher.

Gerade in Bezug auf Eier ist mein Körper unberechenbar. Würde ich zu Ostern zwei gekochte Eier essen, würde sich mein Bauch regelrecht aufpumpen. Unangenehme Bauchschmerzen sind die Folge. Und Smogalarm auch.
Rührei dagegen geht. Manchmal zumindest. Lege ich was davon aufs Brot, komme ich ohne Schaden aus der Nummer raus. Meistens. Pur ist’s sowieso schwierig. Spiegelei geht auch. Meistens. Mit Spinat zum Beispiel. Da gibt es keine Probleme.

Neulich hatte ich einen Termin in Gnewikow, einem Ortsteil von Neuruppin. Ich durfte in der Kantine des dortigen Jugenddorfes mitessen. Und ich hatte die Wahl: Entweder ein Eierfrikassee. Oder nicht. Als ich den Teller vor mir stehen zu hatte, war die Wahl schon gelaufen, und nicht gerade zu meinen Gunsten.
An sich mag ich Eierfrikassee. Zumindest konnte ich mich daran erinnern, das mal gemocht zu haben. Innerlich bereitete ich mich schon auf einen – sagen wir mal – schwierigen Resttag vor und aß.
Das Ganze blieb folgenlos. Die Eier meldeten sich nicht noch mal. Manchmal scheint sich die Rebellion meines Körpers gerade in der Mittagspause zu befinden. Könnte öfter so sein.

Hits: 39

10 Kommentare zu “Allergien sind unberechenbar”

  1. Bea

    Sehr, sehr interessant!

    Das sind Storys, die ins world wide web gehören

    *gähn*

  2. RT

    Das gilt aber auch für solche Kommentare.
    Immerhin hast dus gelesen und dir sogar Zeit zum Kommentieren genommen.

  3. Bea

    Ja, das wollte ich nicht unkommentiert lassen 😛

  4. RT

    Zur Strafe bekommst dus am Sonnabend ganz ausführlich.

  5. Bea

    Gut nur, dass es im Ballon keine Eier gibt *lach

  6. RT

    Aber Nüsse.

  7. Bea

    Ich werde dich davon abhalten, nach ihnen zu greifen 🙂

  8. RT

    Da bin ich ja mal gespannt.

  9. Sabine

    Hey,
    Allergie ist was schreckliches vorallem wenn man auf etwas verzichten muss was einem sehr schmeckt.
    Wenn ich auf mein Morgenei verzichten müsste, wüsste ich nicht was ich machen sollte.

    LG
    Sabine

  10. RT

    Also auf das Morgenei kann ich eigentlich ganz gut verzichten. Was auch daran liegt, dass ich das Frühstück meist verschlafe…

Einen Kommentar schreiben: