Schlagwort: Sommerfeld

  • In Sommerfeld ist es am Beetzer See am schönsten

    Wenn man über den Beetzer See spricht, dann geht es in der Regel immer um die Badestelle direkt in Beetz. Dabei tut man dem See damit Unrecht. Als es neulich um den Bürgerhaushalt in Sommerfeld ging, da war auch von der Badestelle am See die Rede. Dass dort noch eine kleine Parkbank fehle. Und ich […]

  • Ach, park‘ doch woanders!

    Neulich musste ich beruflich eine Familie besuchen. Das Gespräch sollte nur gut zehn Minuten dauern – eine kurze Nachfrage. Die Familie hat ihr Grundstück in einem Bärenklauer Wohngebiet hinter dem Remontehof. Aber ich hatte ein Problem: Ich hatte keine Ahnung, wo ich denn schnell mal parken kann. Die Straßen in diesem Wohngebiet sind schmal, an […]

  • Chronik Kremmen 2018

    MAZ Oberhavel, 27.12.2018 Januar: ​Die Bäckerei Guse in Flatow begeht das 80.Jubiläum. +++ Erstmals erscheinen der Gemeindebrief der Kirche und das Kremmener Stadtmagazin als gemeinsames Heft. +++ Stefan Lux ist neuer Geschäftsführer im Kremmener Zweckverband. +++ Studenten der FH Potsdam zeigen ihre Ideen für die Klubhaus-Gestaltung. +++ Die Modellbahner in Kremmen bauen ihre alte Platte […]

  • Sie hilft den Kindern bei den Hausaufgaben

    Alle zwei Wochen am Donnerstag kommt Eveline Kretschmann ehrenamtlichan die Beetzer Grundschule – außerdem gibt sie zu Hause Nachhilfe MAZ Oberhavel, 20.9.2018 Beetz. Mit Kindern kennt sich Eveline Kretschmann aus. Viele Jahre hat die heute 67-Jährige aus Sommerfeld als Lehrerin an der Bötzower Schule gearbeitet. 2010 war Schluss. Dennoch steht sie inzwischen regelmäßig wieder vor […]

  • Ein Abend mit Oberhavel-Talenten

    Junge Musiker aus der Region treten in der ausverkauften Kulturschmiede in Schwante auf MAZ Oranienburg, 17.9.2018 Schwante. Ausverkauft! Damit haben die Leute von der Kulturschmiede in Schwante nicht gerechnet. „Das sah erst nicht so aus“, sagte Albrecht Kleye am Sonnabendabend. Dabei war es ein besonderer Abend. Sonst laden sich die „Freunde der Kulturschmiede“ immer Leute […]

  • Treue Seele: Ein Engagierter mit Helfersyndrom

    Holger Reinitz aus Sommerfeld mischt bei der Feuerwehr und vielen Festen im Ort mit MAZ Oberhavel, 21.6.2018 Sommerfeld. Feuerwehr, Erntefest, Erntedankfeier, Dorffest – Holger Reinitz mischt überall mit. Er hilft bei der Organisation, er macht sich Gedanken, er kümmert sich. Und das macht er gern. „Mir macht das Spaß“, sagt der 63-Jährige aus Sommerfeld. „Und […]

  • Meine Feuerwehr: Der Rückhalt im Dorf steht in Halle 2

    Zu Besuch bei der Feuerwehr Beetz-Sommerfeld – Neues Fahrzeug aus Spenden finanziert MAZ Oberhavel, 27.4.2018 Sommerfeld. Es ist ein ruhiger Abend an der Sommerfelder Feuerwache. Ruhig im Sinne von: kein Einsatz. Viele sind an diesem Abend zum Fototermin mit der MAZ gekommen. Sie wollen sich zeigen, präsent sein. 45 aktive Mitglieder hat der Löschzug 2 […]

  • Der Kremmener Auto-Mann feiert Meister-Jubiläum

    Ralf Wedemeyer betreibt an der Berliner Chaussee ein Ford-Autohaus – Vor 35 Jahren beendete er seine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker MAZ Oberhavel, 16.3.2018 Kremmen. Ralf Wedemeyer hat im März doppelten Grund zum Feiern. Der Chef des Ford-Autohauses an der Berliner Chaussee in Kremmen feierte am 6. März seinen 60. Geburtstag, und am 25. März hat er das 35. Jubläum als […]

  • Tempo 79 – Meditation

    Seit einiger Zeit gilt auf der Strecke zwischen Sachsenhausen, Teerofen, Hohenbruch und Sommerfeld fast durchgehend Tempo 70. Offenbar haben das noch nicht alle Gewohnheitsautofahrer mitbekommen. Erst gestern wieder, im Wald bei Teerofen. Ich fahre so ziemlich akkurate 79 Sachen – was fast schon meditativen Charakter hat –, und der Fahrer hinter mir sieht im Rückspiegel sichtlich […]

  • Als Zugezogener voll integriert

    Joachim Wiemann lebt seit 1994 in Sommerfeld – Ehrennadel für sein Senioren-Engagement MAZ Oberhavel, 16.2.2018 Sommerfeld. Er hat es tatsächlich vorher nicht gewusst. „Ich war total überrascht“, sagt Joachim Wiemann. Der 81-jährige Sommerfelder hat beim Neujahrsempfang die Ehrennadel der Stadt Kremmen für sein ehrenamtliches Engagement bekommen. „Ein bisschen stolz ist man da schon, wenn die […]

  • Überflieger: Für den Koch gibt es keine Feiertage

    Christian Haferkorn betreibt in Hohenbruch eine Küche mit Kochschule MAZ Oberhavel, 6.1.2018 Hohenbruch. Gänsekeulen, Rotkohl, Grünkohl, dazu Klöße. Heiß serviert. So sah das Weihnachtsmenü von Christian Haferkorn aus. Zumindest das, was der Hohenbrucher Koch an den Feiertagen zubereitet hat, um es an seine Kunden auszuliefern. Er selbst freute sich vor allem auf den Kartoffelsalat von […]

  • Chronik Kremmen 2017

    MAZ Oberhavel, 21.12.2017 Januar: Das Pferd Eckerhardt versinkt in einem Hohenbrucher Schlammloch und muss von der Feuerwehr befreit werden. – Der Rohbau für das neue Seniorenhaus an der Ruppiner Chaussee in Kremmen steht. Eröffnung im Spätsommer. – Im Prignitz-Express werden keine Tickets mehr verkauft. Das sorgt für Frust. – Bei Edeka in Kremmen gibt es […]