Schlagwort: Kreuzbruch

  • #271 – Mit 9 Euro ins Chaos!

    9-Euro-Ticket und Benzinpreis-Rabatt. Irgendwie haben wir uns das alles ganz anders vorgestellt. Wobei: Dass bei der Bahn ein Chaos ausbricht, wenn am Wochenende noch mehr Leute aus Berlin an die Ostsee wollen – hätte man sich denken können. Mehr als zwei Jahre ruhte die Musik in der Marwitzer Beat-Fabrik. Als wir unsere 200. KeineWochenShow dort […]

  • Bahnbekanntschaften (94): Nach 25 Jahren wieder nach Kreuzbruch!

    (93) -> 12.3.2021 Ich bin einmal in meinem Leben mit der Heidekrautbahn gefahren. Es war im Sommer 1996, ich bin mit einem Freund in Zehlendorf in die Ferkeltaxe gestiegen. Wir fuhren bis zur Endstation nach Liebenwalde, wo wir eine Freundin besuchten. Ein Jahr später ist die Strecke stillgelegt worden. Die Regionalbahn fährt jetzt nur noch […]

  • Landpartie: Vom Guten zu viel

    Allein in Oberhavel fand am Wochenende an 27 verschiedenen Orten die Brandenburger Landpartie statt. 27 Orte, an denen etwas los war. 27 Orte, an denen sich Menschen Mühe gegeben haben, um den Besuchern etwas zu bieten. Das ist enorm. Aber auch zu viel des Guten. Wer bitte schön soll denn all diese Orte besuchen? 27 […]

  • Sie singt ein Liebeslied, er muss würgen

    Dreimal ausverkauft: Frau Emmi und Herr Willnowsky begeisterten die Zuschauer in Kremmen MAZ Oranienburg, 7.6.2013 KREMMEN Ob Valentin Willnowsky mit seiner Frau Emmi glücklich ist, weiß niemand so genau. Zumindest könnte man den Eindruck gewinnen, dass die Ehe eher so lala läuft. Andererseits: Wenn sich die beiden ankeifen und einen Witz nach dem anderen auf […]

  • 1990 – Jahr der Einheit: Golf jagt Trabant

    Dezember 1990 I -> 18.12.2010 Rückblick: Im Dezember 1990 sorgt ein Verkehrsrowdy für Wirbel / Armee im Umbruch MAZ Oranienburg, 28.12.2010 Was passierte im Jahr der Einheit im Altkreis Oranienburg – und was stand in der MAZ? Diesmal: die zweite Hälfte im Dezember 1990. OBERHAVEL Nach der Wende ist auch die Armee im Umbruch. Am […]

  • 3,3 Millionen Euro für Investitionen

    Interview: Liebenwaldes Bürgermeister Jörn Lehmann kündigt für 2008 viele Bauvorhaben an MAZ Oranienburg, 23.1.2008 Was waren die Liebenwalder Höhepunkte 2007? Was steht 2008 an? Zum Neujahrsgespräch traf sich MAZ-Mitarbeiter Robert Tiesler mit Bürgermeister Jörn Lehmann. Hatten Sie Gelegenheit, sich in der Weihnachtszeit ein bisschen Ruhe zu gönnen? Jörn Lehmann:Normalerweise sollte man das. Dieses Jahr war […]

  • Der Trinkwasserpflug

    Auf einem Feld am südlichen Ortseingang von Liebenwalde war heute Wunderliches zu beobachten. Nämlich, wie eine Trinkwasserleitung eingepflügt wird. Glaubt ihr nicht? Ist aber so. Derzeit wird eine neue Trinkwasserleitung von Liebenwalde nach Kreuzbruch verlegt. Ich dachte bisher immer, das ist ein ganz schwieriger Akt. Ist es aber nicht. Ich hatte heute die Gelegenheit, mir […]

  • Rehmate

    Auf der Landesstraße 21 zwischen Zehlendorf und Kreuzbruch steht an einem Abzweig das Hinweisschild für den Ort Rehmate. Schon immer habe ich mich gefragt, was das für ein Ort sein soll. Ich war jedenfalls noch nie dort. Ein weißer Fleck auf meiner Oberhavel-Landkarte. Bis heute. Nach einem Termin in Kreuzbruch nahm ich mir einfach mal […]