RTelenovela

Überraschungsevent (22): Spontan

(21) -> 5.6.2018

Der Startschuss fiel im April 2016. Einmal im Monat wollen wir uns gegenseitig überraschen. Und immer darf der andere nicht wissen, wo genau wir hingehen werden – erst vor Ort wird das Geheimnis gelüftet. Der Termin muss beim anderen natürlich abgefragt werden, alles andere nicht. Die Preisgrenze liegt bei 30 Euro. In diesem Monat durfte ich das Event planen, im September ist sie dran.

Diesmal waren wir in Barbaras Bar. Also, eigentlich waren wir im Ratibor-Theater mitten in Berlin-Kreuzberg. Wieder mal ein Ort, den ich im Rahmen unserer Überraschungsevent kennenlernen durfte. Und dabei war es mein Event. Ich hatte einen Abend zur Verfügung, und den galt es, zu füllen. Ich wusste selbst nicht genau, was uns erwartet.
Das Ratibor liegt im Wrangelkiez in einem Hinterhof. Der Raum ist relativ klein, aber da ist ja immer ganz reizvoll.

Das Stück war reine Improvisation. In einer Bar treffen sich vier Leute und eine Art Barfrau (oder eher: Moderatorin oder Spielleiterin). Das Publikum kann bestimmen, was sie zusammenführt.
In Runde 1 spielt jeder der seinen zugewiesenen Charakter. Das ist ganz interessant, wobei die Sachen vom Publikum eher so lala waren. Was ich reinrief, nahmen sie nicht.
Nur ein Thema war außergewöhnlich. Eine der Schauspielerinnen sollte spielen, dass sie nur noch ein Ding besitzt. Sie milderte es ab auf: nur noch einen Rucksack. Das war ein bisschen schade, denn auch damit ist sie nicht so richtig klargekommen.
In Runde 2 wurden diese vier Figuren dann zusammengeführt.

Das war ganz amüsant und relativ kurzweilig. Nicht mehr, nicht weniger. Es war alles spontan, aber irgendwie nicht mitreißend. Manchmal kann man das selber gar nicht genau erklären, warum das so ist. Vielleicht war es nicht abgedreht genug oder im Detail dann doch nicht so außergewöhnlich umgesetzt.
Schwierig ist, dass die Klimaanlage so laut ist, dass es manchmal schwer ist, den Schauspielern ohne Mikro zu folgen.

Und eines fällt auf: Die Jugendlichen im Raum wollten immer, wenn es etwas zu bestimmen gab, irgendwelche sexuellen oder erotischen Dinge haben. Ermüdend. Aber so sind Kids wohl nun mal…

Ein Kommentar zu “Überraschungsevent (22): Spontan”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Überraschungsevent (23): Überraschungsvorführung

    [...] (22) -> 18.8.2018 [...]

Einen Kommentar schreiben: