RTelenovela

Danke, Helmut Kohl!

Natürlich war es nicht Helmut Kohl, der für die Wende in der DDR gesorgt hat. Aber ohne Helmut Kohl wäre sie sicherlich anders verlaufen – vielleicht wäre sie sogar irgendwann noch im November 1989 unterbunden worden.

Deshalb ist Helmut Kohl vermutlich die Person, von der ich sagen kann, dass sie mein Leben nachhaltig beeinflusst hat. Er hat das natürlich nicht gewusst. Aber seine Politik hat dafür gesorgt, dass mein Lebenslauf von der Vereinigung der beiden deutschen Staaten beeinflusst worden ist.

1989 hatte er einen guten Riecher, als er die Gunst der Wendestunde nutzte. Am 9. November fiel die Mauer. Kohl legte bei Michail Gorbatschow gute Worte ein, als er am 10. November wissen wollte, ob es eine Gefährdungslage in der DDR in Bezug auf sowjetische Einrichtungen gebe. Woraufhin Gorbatschow nicht eingriff. Kohl sah schnell, dass die deutsche Einheit das Ziel der Wende sein sollte. Er verhandelte in der DDR, in Europa, in den USA – überall. Er hatte viele Helfer, aber er war die treibende Kraft.

Ich weiß nicht, was aus mir geworden wäre, wären wir noch in der DDR. Ob ich ein Streberschüler geworden wäre? Hätte ich in der DDR das Abi geschafft? In die Partei eingetreten? Journalist geworden?
Noch heute – und vermutlich für immer – ist die Wende das Ereignis in meinem Leben, das mich wie kein anderes geprägt hat. Noch heute achte ich in Berlin auf die ehemaligen Grenzpunkte. Noch heute freue ich mich, wenn ich das Brandenburger Tor in Berlin sehe . durchlässig und frei. Es ist das Symbol der Freiheit.

Am 2./3. Oktober 1990 stand ich mit meinem Eltern auf der Wiese vor dem Reichstag in Berlin. Wir waren dabei, als die deutsche Einheit vollzogen wurde. Vorn standen Helmut Kohl und viele andere damalige Politiker.
20 Jahre danach, am 3. Oktober 2010, waren wir wieder am Reichstag, und Helmut Kohl war auch dort, damals schon im Rollstuhl. Aber es war ein bedeutender Moment.

Natürlich – er war immer auch umstritten. Er hat längst nicht alles richtig gemacht. Hat die Probleme im Osten damals unterschätzt. Hat in der Spendenaffäre Mist gebaut.
Aber seine Verdienste an der Wende – und an der europäischen Einigung – die bleiben.

Am Freitag ist Helmut Kohl gestorben.
Ein Abschied und irgendwie ein Ende einer Ära.
Danke, Helmut Kohl.

Hits: 46

Einen Kommentar schreiben: