RTelenovela

Vor 20 Jahren (78): Zensurensturz

(77) -> 30.1.2012

Freitag, 7. Februar 1992.
Der Tag der Wahrheit. Das erste gymnasiale Zeugnis.
Seltsamerweise steht auf meinem Halbjahreszeugnis von 1992 gar nicht “Runge-Gymnasium”, sondern schlicht “Gymnasium Oranienburg”. Bin ich anfangs etwa gar nicht aufs Runge-Gymnasium gegangen?

Hatte ich zum Ende der 6. Klasse noch die eine oder andere “1” auf dem Zeugnis (Deutsch und Musik), sah das nun in der 7. Klasse ein wenig anders aus. Nur im neuen Fach Politische Bildung stand ich “sehr gut”. Ansonsten rutschte ich ins Mittelmaß ab.
Okay, die 4 in Sport – die blieb gleich. Aber der Absturz in Russisch von 2 auf 4 – der war schon bitter. Damit schaffte es vor allem die erste “richtige” 4 auf mein Zeugnis. Wobei ich da noch nicht wusste, dass es später noch ein paar mehr würden.
Mathematik vorher 2, jetzt 3. Geschichte ebenso. Kunst ebenso.
Musik vorher 1, jetzt 2.

Meine Eltern waren, glaube ich, nur bedingt begeistert. Die Unterschrift setzte mein Vater natürlich trotzdem drunter…

Hits: 101

Ein Kommentar zu “Vor 20 Jahren (78): Zensurensturz”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Vor 20 Jahren (79): Klopperei im Radio

    […] (78) -> 7.2.2012 […]

Einen Kommentar schreiben: