RTelenovela

Vor 20 Jahren (31): Ein weißer BMW

(30) -> 27.2.2010

Freitag, 9. März 1990.
Wieder mal waren wir unterwegs in West-Berlin. Unseren Lada hatten wir recht kurzfristig verkauft. In den Tagen und Wochen danach mussten wir nun also überlegen, was für ein Auto wir uns zulegen würden.
An diesem 9. März besuchten wir mal wieder die diversen Autohöfe im Norden Berlins. Einer davon war an der B96 am Oraniendamm in Waidmannslust. Keine Ahnung, ob es den heute immer noch gibt.

Heute gibt es diese Plätze, auf denen Gebrauchtwagen stehen ja wie Sand am Meer. Vor 20 Jahren war das – zumindest für uns Ossis – noch etwas Aufregendes.
Wir suchten natürlich: einen BMW. Was anderes kam für meinen Vater nicht in Frage. Zu recht, wie ich natürlich aus heutiger Sicht finde.
Es hat etwas gedauert, wir waren nicht nur einmal unterwegs, aber am Ende, hatten wir, was wir wollten: einen weißen 3er-BMW. Ein schickes Auto. Gut 16 Monate war es unsere Familienkutsche, bis es im Juli 1991 von einem neuen Modell abgelöst wurde.

Hits: 135

3 Kommentare zu “Vor 20 Jahren (31): Ein weißer BMW”

  1. Der Bruder

    die geschichte vom ersten bmw war nicht so kurz wie du sie beschrieben hast. der weiße war mind. der 3. gewesen. der 1.war von einen bekannten unseres cousins. der war tiefergelegt und der motor war getunt. Den wollte der deshalb nicht. der 2. stand im märkischen viertel. sehr schöner wagen. eine nacht bevor er ihm kaufen wollten, wurden alle räder geklaut und das Auto stand auf steinen… 🙁 und dann kam irgendwann der weiße…

  2. RT

    Ja, ich hab das ja kurz angedeutet, dass wir nicht nur einmal unterwegs waren. Aber ich glaube, ich habe die komplette Geschichte damals gar nicht mitbekommen.

  3. RTiesler.de » Blog Archive » Vor 20 Jahren (32): Freie Wahl

    […] (31) -> 10.3.2010 […]

Einen Kommentar schreiben: