RTelenovela

Physiotherapeut gesucht

Ein neuerliches Spritzenfestival blieb mir heute beim Orthopäden glücklicherweise erspart. Heute beließ er es mit Massieren, Kneten und Streckübungen.
Die Sache mit den eigenen Übrungen für die Halswirbelsäule ist mir bisher noch nicht so wirklich geglückt. Was auch daran liegt, dass ich in einem Großraumbüro arbeite, wo es einen seltsamen Eindruck macht, wenn ich da mit Bodenübungen beginnen würde. Zu Hause würde es zwar gehen, aber… nun ja. Zumal man mit diesen Übungen auch erstmal klarkommen muss.

Deshalb muss nun ein Physiotherapeut her. Ich habe jedenfalls ein entsprechendes Rezept bekommen – für sechs Sitzungen, zwei pro Woche. Ich muss diese Übungen erlernen.
Zwar ist klar, dass der wahrscheinlich beste Physio Deutschlands in Altlußheim praktiziert, aber das ist von hier aus viel zu weit. Also kommt nur ein Physio in Oranienburg und Umgebung infrage.
Im Juli, nach meinen München-Ausflügen kann es losgehen. Spannend wird auch, wie bei meinen Arbeitszeiten die Termine zu machen sind. Aber das wird schon.
Eventuelle Bewerbungen sind an dieser Stelle natürlich möglich.

Hits: 85

Ein Kommentar zu “Physiotherapeut gesucht”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Physio (1): Entspannen mit Enya

    […] -> 10.6.2009 […]

Einen Kommentar schreiben: