RTelenovela

Pizzaservice (2)

Der Oscar für die beste weibliche Nebenrolle geht an – Marion!!! Marion aus dem “La Villa” hat beim heutigen Pizzaservice-Test eine kleine, aber nicht unwichtige Rolle gespielt.
Punkt 19.30 Uhr war die Zehnerrunde versammelt.
Ich will nicht sagen schnell – aber letztlich haben wir uns auf zwei Pizzen geeinigt, die wir uns von den fünf Services bringen lassen wollten. Salamipizza mit Peperoni und eine Pizza Hawaii. Beim “Ital. Snack” mussten wir eine Zusatzpizza ordern. Die sind zwar die Billigsten in Oranienburg, haben aber auch den höchsten Mindestbestellwert. Blöd eigentlich. Marion nahm beim “La Villa” die telefonische Bestellung an. Natürlich – sie kannte mich. Na denn wird sie sich ja besonders freuen, wenn sie bald das Ergebnis des heutigen Abends nachlesen kann.
Das “La Villa” war nämlich heute auch am schnellsten: Nur 19 Minuten nach der Bestellung waren die beiden Pizzen auf unserem Tisch. Das “Milano” brauchte hingegen 79 Minuten, also geringfügig länger. Deren Pizzen hingegen gehörten bei dem Test mit zu den besten. Trotzdem ging der Testsieg ans “La Villa”. Glückwunsch, Marion!
Enttäuschend schnitt hingegen “Call a Pizza” ab, von denen man ja eigentlich gute Qualität erwartet. Aber leider triefte deren Salamipizza pfützenweise im Fett.
Dennoch: Pizzen wollen wir erstmal nicht mehr sehen…

PS: Und Jakob kennt Lassie doch. Ricos Flipper hat kein Fell. Mein Claus Hipp ist kein Sportler und Flo Tse Tung schon lange tot. Bär findet Yoko Ono zum Kotzen. Sabi wurde bei Bill Kaulitz übel. Tom wird von Kindern unter 10 Jahren nicht gesehen. Und Felix ist, oder war Mutter.
Das Wetter.

Hits: 10444

6 Kommentare zu “Pizzaservice (2)”

  1. flimmern

    das liegt am namen. in elsterwerda mussten wir bei milano mal ca. 3h warten. auf unsere 3 zwischenzeitlichen anrufe, wurde uns immer versichert, dass die pizzen gleich rausgehen. geschmeckt haben sie dann übrigens auch nicht.

  2. RT

    Na ja, in unserem Fall wurden wir durch deren Pizzen einigermaßen versöhnt…

  3. flimmern

    dann könnt ihr euch ja glücklich schätzen.

  4. Gast

    Ist das Milano ein Restaurant? Dann würde ich das jedenfalls empfehlen, denn die Pizzen schmeckten gut und waren viel größer als die anderen – zum ähnlichen Preis.

  5. RT

    Ja, ist auch ein Restaurant. Ist vielleicht besser als der 78-Minuten-Service.

  6. RTiesler.de » Blog Archive » Pizzaservice (3): Das zweite Mal

    […] -> 28.1.2006 […]

Einen Kommentar schreiben: