RTelenovela

Radtour (40): Dreharbeiten am Kanal

(39) -> 23.4.2020

Diesmal fand die Radtour aus einem besonderen Grund statt. Für ein Himmelfahrt- und Herrentagsspecial von KeineWochenShow wollten wir eine Radtour am Oranienburger Kanal unternehmen.
Dafür ist der Radweg zwischen der Brücke an der Kremmener Straße und Pinnow entlang des Kanals wunderbar geeignet. Er führt immer entlang des Wassers, man sieht viel Grün, man radelt an Feldern vorbei und ist, wenn man Oranienburg verlassen hat, in der puren Natur.

Wir hatten die Kamera dabei, auch das Stativ. Wir stoppten in Sichtweite des ehemaligen Hubschrauberlandeplatzes, auf dem jetzt noch eine große Halle steht. Vorher hielten wir an der ehemaligen Eisenbahnbrücke, über die die Kremmener Bahn führte. Die Bahnstrecke gibt es nicht mehr, und es ist eine von sehr wenigen Brücken, die überhaupt noch da sind.
Problematisch ist die Überfahrt über die Walther-Bothe-Straße. Man kann leider nicht unter der Brücke hindurch, der Radweg führt hoch zur viel befahrenen Straße. Bis man rüber kann, das dauert schon mal.
Zwischendurch stoppten wir an einer Bank für eine längere Moderation. An einem kleinen Kanal schlossen wir die KeineWochenShow-Radtour ab.
Immer wieder sind uns Jogger begegnet oder andere Radler, ab und zu schossen auch Raserradler an uns vorbei.

Was bei dieser Radtour für unsere kleine Sendung raus kam, könnt ihr ab Donnerstagabend auf Youtube sehen.

Hits: 242

Einen Kommentar schreiben: