RTelenovela

Rügen 2019 (16): Erdbeerduft

(15) -> 22.11.2019

Ein grauer Novembertag auf Rügen. An solchen Tagen ist ein Ausflug zu Karls Erdbeerhof eine gute Alternative. In Zirkow dreht sich alles um die Erdbeere.
Außer erstaunlicherweise im Restaurantbereich gar nicht so sehr. Wer dort isst, zahlt pro 100 Gramm 1,90 Euro. Das klingt wenig, aber wer sich den Teller ordentlich vollknallt, zahlt auch ordentlich.
Die Entenkeule hat mich sehr angelächelt, dazu Soße, Kartoffeln und – weil das auch so toll aussah – noch Möhren und Erbsen in weißer Soße. Da ist man dann aber auch mit knapp 14 Euro dabei. Andererseits würde das im normalen Restaurant vermutlich ähnlich viel kosten.

Erdbeeren spielen dafür auf dem Klo auch eine große Rolle. Die Toilettenauflage sind in Erdbeerform. Und wer sich draußen nach dem Hänsewaschen die Hände desinfiziert, bekommt auch einen Erdbeerduft gratis dazu.

Eigentlich wollte ich zu Karls, weil ich eventuell noch ein bisschen Weihnachtsdeko kaufen wollte. Da aber wird man dort eher nicht fündig. Die Weihnachtsmänner sind selten hässlich, die schneeweißen Plastiktannen sehen doof aus, und ich werde wohl woanders noch mal schauen müssen. Oder nächstes Jahr, wenn keine Saison ist.

Hits: 89

Einen Kommentar schreiben: