ORA aktuell

Nach Oranienburger Regenblut: Ernte ruiniert

Die Oranienburger Regenflut Ende Juni hat gut 90 Prozent der Ernte der Biokräuterei Oberhavel ruiniert. Das sagte Geschäftsführer Matthias Anders dem Oranienburger Generalanzeiger.

Einige Felder im Stadtteil Tiergarten stehen auch anderthalb Wochen nach dem Starkregen noch unter Wasser. Andere Äcker sind ausgetrocknet. Der Schaden wird auf fast 100.000 Euro beziffert. Das Unternehmen hofft nun aus Gelder des Nothilfefonds von Land und Kreis.

Hits: 120

Einen Kommentar schreiben: