Kategorie: Oranienburg aktuell

  • Lokal „Lieschen & Louise“ in Oranienburg: Betreiberwechsel

    Das Restaurant „Lieschen & Louise“ auf der Ostseite des Oranienburger Schlosses bekommt zum 1. Juli einen neuen Betreiber. Ulrike Ströger (59), gibt nach fast 40 Jahren ihren Gastro-Beruf auf. Von 1987 bis 2000 betrieb sie die Milchbar. 1994 eröffnete sie in der André-Pican-Straße das „Lieschen“, war dann 2009 ins Schloss umgezogen. Wie der lokalen Presse […]

  • Oranienburg sperrt Parkplatz an Bernauer Straße

    Der Parkplatz an der Bernauer Straße in Oranienburg, gegenüber der Einfahrt zur Polizeihochschule, wird geschlossen. Das teilte ein Sprecher der Stadtverwaltung am Freitag mit. Ab 8. Juli solle die Fläche nicht mehr befahrbar sein. Seit Jahren ist an dieser Stelle immer wieder illegal Müll abgeladen worden. Den „zu entsorgen, kostet viel Geld. Außerdem werden die […]

  • Kommunalwahl 2024: Oranienburg erlebt starken Rechtsruck

    Die Oranienburger haben ihr neues Stadtparlament gewählt. Die AfD ging als Sieger hervor. Die Linke, früher stärkste Kraft, hat innerhalb von zehn Jahren in der Stadt fast 18 Prozentpunkte verloren. Die Wahlbeteiligung ist stark gestiegen. AfD 28,5 % (+11,4)SPD 20,2 % (-0,1)CDU 19,3 % (+1,8)Die Linke 7,3 % (-7,4 %)FWO 6,1 % (-1,2)Bündnis 90/Grüne 6,0 […]

  • Europawahl 2024: Ergebnis aus Oranienburg

    Die AfD ist bei der Europawahl 2024 in Oranienburg erneut als stärkste Kraft hervorgegangen. Sie liegt mit weitem Abstand vor der CDU. AfD 28,5 % (+8,7)CDU 16,9 % (+0,9)SPD 13,5 % (-3,9)BSW 12,7 % (neu)Bündnis 90/Grüne 5,7 % (-6,3)Die Linke 4,3 % (-9,0)FDP 3,4 % (-1,0)Die Partei 2,6 % (-0,1)Tierschutzpartei 2,1 % (+0,2)Freie Wähler 2,0 […]

  • Getöteter Polizist: Schweigeminute in Oranienburg

    Etwa 120 Angehörige der Polizei beteiligten sich am Freitagvormittag an einer Gedenkveranstaltung in Oranienburg anlässlich des Mordes an einem Polizisten in Mannheim. An der Polizeiinspektion kamen sie zusammen. Sie erinnerten an den 29-jährigen Polizisten, der am Freitag zuvor in Mannheim niedergestochenen wurde und zwei Tage später an seinen Verletzungen gestorben war. Sie hielten eine Schweigeminute […]

  • Demo in Oranienburg gegen AfD-Kundgebung

    Diesmal waren die AfD-Fans in der Mehrheit. Am Mittwochabend fand auf dem Schlossplatz eine Kundgebung der AfD zur Europawahl statt. Hauptredner war AfD-Chef Tino Chrupalla. Die Angabe der Besucherzahl schwankt zwischen 400 und 600, berichtete MOZ.de. Chrupalla forderte, dass sich Deutschland nicht für fremde Interessen einsetzen solle. Er kritisierte den Einsatz deutscher Waffen in der […]

  • Demos in Oranienburg: Innenstadt gesperrt

    Wegen zweier Demonstrationen am Mittwoch in Oranienburg kommt es im Innenstadtbereich zu Sperrungen. Auf dem Schlossplatz veranstaltet die AfD eine Kundgebung zur Europawahl u.a. mit Tino Chrupalla, dazu ist eine Gegendemonstration geplant. Ab etwa 17.30 Uhr beginnt die Gegendemo, die Kundgebung am Schloss soll um 18.30 Uhr starten. Der Bereich zwischen der Kreuzung Bernauer Straße/Sachsenhausener […]

  • Walther-Bothe-Straße in Oranienburg: Bauarbeiten im Kreisel

    Am Kreisverkehr in der Oranienburger Walther-Bothe-Straße – nahe der Dekra – kommt es erneut zu Einschränkungen. Am Dienstag, 4. Juni, wird die noch fehlende Markierung im Kreisel aufgetragen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, müssen einzelne Fahrtrichtungen in drei Teilabschnitten temporär gesperrt werden, der Verkehr werde durch eine Ampel geregelt. Es wird darum gebeten, den Bereich zu […]

  • Modeladen: Aus für Colosseum in Oranienburg

    Nur gut anderthalb Jahre konnte sich das Geschäft an der Bernauer Straße in Oranienburg halten. Am Sonnabend öffnet das Colosseum zum letzten Mal. Der Modeladen für Frauen befand sich nahe der Hauptkreuzung. Am Sonnabend will man letzte Sonderangebote verkaufen. Bereits am Freitag war es deshalb offenbar im Geschäft ziemlich voll.

  • Oranienburg bekommt zwei neue Bushaltestellen

    Oranienburg bekommt am 1. Juni neue Bushaltestellen. Außerdem kommt es zu einer Veränderung einer Linienführung. Die Linie 823 wird wieder eingesetzt. Sie fährt zwischen dem Oranienburger Bahnhof und dem Tierpark in Germendorf. Allerdings sei die Streckenführung angepasst worden, teilte die Busgesellschaft OVG mit. Der 823er fährt jetzt über die Berliner und Walther-Bothe-Straße. Dort wird auch […]

  • Besoffener zeigt in Oranienburg Hitlergruß

    Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch in Oranienburg einen 39-Jährigen festgenommen. Er hatte dem vorbeifahrenden Streifenwagen den Hitlergruß gezeigt. Zuvor war der Betrunkene in einer Gruppe auf der Havelpromenade unterwegs. Die Gruppe hörte laute Musik und rief verfassungsfeindliche Parolen, zwei Leute zeigten den Hitlergruß, so eine Zeugin zur Polizei. Sie hatte gegen 21.50 […]

  • Bauarbeiten im Oranienburger Fahrradparkhaus

    Im Fahrradparkhaus am Oranienburger Bahnhof beginnen am 3. Juni Sanierungsarbeiten. Betroffen ist aber nur der untere Bereich, direkt an der Stralsunder Straße. Die dortige Decke wird erneuert – bis einschließlich 10. Juni. Bis zum Sonntag, 2. Juni, müssen dort abgestellte Räder abgeholt werden. Alle Räder, die dann noch dort stehen, werde vom Stadthof eingesammelt. Die […]