Kategorie: Oranienburg aktuell

  • Oranienburger Polizeischule wird nun doch gebaut

    Das schon einmal geplante Wohnheim für die Studenten der Polizei-Fachhochschule Brandenburg in Oranienburg wird nun doch gebaut. Es soll an der Berliner Straße entstehen, dort, wo einst die Polizeiwache (VPKA) stand. Am Donnerstag seien entsprechende Verträge mit einem Generalunternehmen unterzeichnet worden. Das Wohnheim soll etwa 43 Millionen Euro kosten. Baustart könnte noch im Februar sein. […]

  • Coronavirus: Mehr als 20.000 Betroffene in Oranienburg

    Auch wenn das Coronavirus in die endemische Phase tritt, stecken sich immer noch viele Oranienburger damit an. Allerdings sind es lange nicht mehr so viele wie in den vergangenen Monaten. Allerdings ist im Januar 2023 die Schallmauer von 20.000 Corona-Fällen seit Beginn der Pandemie durchbrochen worden. Bis Mittwoch waren es 20.233 Fälle, wie das Gesundheitsamt […]

  • Coronavirus: Maskenpflicht in Bus und Bahn endet

    Die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen enden. Am Donnerstag müssen Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs in Oranienburg keine Masken mehr aufsetzen. Die Landesregierung in Brandenburg hat dazu entsprechende Verordnungen verfasst. Die Coronavirus-7-Tage-Inzidenz lag in Oberhavel am Mittwoch bei 65,3.

  • Friseur in Oranienburger Schulstraße öffnet nach Feuer wieder

    Der Friseurladen mit der Beauty-Lounge auf dem Hinterhof der Oranienburger Schulstraße öffnet am Mittwoch wieder. Der Laden war seit dem 21. November nach einem Feuer auf dem Dach geschlossen. Im Innenbereich gebe es kaum Schäden, sagte Betreiberin Susann Wernicke der Märkischen Allgemeinen. Das Dach ist allerdings noch nicht wieder hergestellt, ist aber dicht. Auch an […]

  • Oranienburger Havelstraße wieder frei

    Die Havelstraße in Oranienburg ist wieder frei befahrbar. Am Freitagvormittag sind die Baustelleneinrichtungen entfernt worden. „Trotz des anhaltend nasskalten Wetters konnten die Arbeiten zum Freitag beendet werden“, teilte Stadtsprecherin Eike-Kristin Fehlauer mit. „Die Straße wurde mit neuem, robustem und langlebigem, Pflaster aus Granit versehen.“ Seit Anfang November wurde in der Straße gebaut.

  • Yoga-Studio in Oranienburger Innenstadt eröffnet

    In der Oranienburger Innenstadt ist am Sonnabend ein Yoga-Studio eröffnet worden. Es befindet sich in der Stralsunder Straße 9 und wird von Kathrin Berg betrieben. Zuvor arbeitete die 38-Jährige im Gesundheitszentrum Villa Vitale in Oranienburg, nun ging sie den Stritt in die Selbstständigkeit.

  • Oranienburgs Baustadtrat Oltersdorf geht zum Landkreis

    Er war 24 Jahre lang Baustadtrat in Oranienburg: Frank Oltersdorf wechselt nun ins Landratsamt. Ab 1. März ist er im Bauamt zuständig für den Neubau und die Bewirtschaftung der 20 kreiseigenen Schulen in Oberhavel. Das teilte Landrat Alexander Tönnies (SPD) am Freitag mit. In der Oranienburger Stadtverwaltung war Frank Oltersdorf zuletzt auch stellvertretender Bürgermeister.

  • Neuer Chef der TKO in Oranienburg kommt vom Oranienwerk

    Marco Bartsch wird zum 1. Juli neuer Chef der Tourismus- und Kultur Oranienburg gGmbH (TKO). Das teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit. Er ist bislang Geschäftsführer des Oranienwerks an der Kremmener Straße. In den vergangenen elf Jahren hatte er dort dafür gesorgt, dass das Gelände des ehemaligen Kaltwalzwerkes wieder mit Leben gefüllt wurde. Die TKO […]

  • Oranienburg bekommt eine Sonnengrundschule

    Die neue Grundschule, die voraussichtlich 2027 in der Weißen Stadt in Oranienburg in Betrieb gehen soll, wird wohl Sonnengrundschule heißen. Der Sozialausschuss am Dienstagabend hat nach Angaben der Märkischen Allgemeinen mehrheitlich dafür gestimmt. Nun muss noch die Stadtverordnetenversammlung entscheiden. Im Schlosspark ist 2022 die Grundschule Mitte in Betrieb gegangen. Sie soll dann in das neue […]

  • Florian Lengle neuer Pfarrer in Oranienburg

    Der 29-jährige Florian Lengle ist neuer evangelischer Pfarrer in Oranienburg. Mit einem Begrüßungsgottesdienst ist er am Sonntagnachmittag in der Nicolaikirche in sein neues Amt eingeführt worden. Der gebürtige Potsdamer löst Arndt Farack ab und wird gemeinsam mit Pfarrer Friedemann Humburg die Kirchengemeinde leiten. Zuvor war Lengle für sein Vikariat zweieinhalb Jahre in Pritzwalk.

  • Oranienburger Bistro Spatzennest geschlossen

    Das Bistro Spatzennest an der Stralsunder Straße/Ecke Lindenstraße ist geschlossen. Das Haus ist durch einen Bauzaun abgesichert worden und steht offenbar kurz vor einem Abriss. Beim Pommestest der Märkischen Allgemeinen war das „Spatzennest“ 2007 der Testsieger.

  • Oranienburger Klinik: 2022 viel weniger Kinder geboren

    2022 sind in der Oranienburger Oberhavel-Klinik viel weniger Kinder geboren worden als im Jahr davor. Waren es 2020 noch 801 und 2021 sogar 821 Neugeborene, waren es 2022 nur noch 737. Mit einem Minus von 8 Prozent liege man im deutschlandweiten Trend, sagte Elke Keil, Chefärztin der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe.Nach Angaben der Klinik […]