KeineWochenShow

#19 – Die ultimative Roland Kaiser Hitparade

Vielleicht hätte da noch mal jemand genauer hinschauen sollen? In Folge 19 sitzt nur eine Person in der Mitte des Bildes, wähhrend eine zweite eher am Rande sitzt und manchmal gar nicht zu sehen ist.
Tja, blöde Sache. Nächstes mal dann wieder sorgfältiger…

Wir gratulieren Roland Kaiser zum 65. Geburtstag mit einer kleinen Hitparade. Wir singen seine größten Hits! Außerdem geht es um 25 Jahre “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” und natürlich um den Eurovision Song Contest. Dass Levina nicht den ersten Platz macht, haben wir schon vorher gesagt.
Neues zum Oranienburger Bürgermeisterwahlkampf gibt es auch. Auch diskutieren wir über das geplante Einheitsdenkmal in Berlin und über Kinderserien, die wir heute irgendwie gar nicht mehr so toll finden.

KeineWochenShow #19 gibt es auf Youtube.

4 Kommentare zu “#19 – Die ultimative Roland Kaiser Hitparade”

  1. ThomasS

    Außer “Santa Maria” und “7 Fässer Wein” wäre mir auf die Schnelle auch kein Titel von R.K. eingefallen. Alle anderen genannten Titel hat man natürlich schon mal gehört, aber dann auch ganz schnell wieder verdrängt.

    “Die Bären sind los” zählte bei der Erstausstrahlung 1979 zu meinen Highlights am Samstagnachmittag. Meine Lieblingsfigur war Oglivie, der etwas dickliche intellektuelle Junge mit der Hornbrille. “Fünf Freunde” habe ich auch geschaut, aber diese Abenteuergeschichten waren nicht so mein Fall. Ich meine mich noch zu erinnern, dass eines der Kinder von Oliver Rohrbeck synchronisiert wurde.

  2. RT

    Och, sind doch alles tolle Songs!
    Genau, Oliver Rohrbeck.

  3. ThomasS

    https://youtu.be/aIA2EVC-nMM

    Einer, den du auch nicht auf der Rechnung hattest. ^^

  4. RT

    Kannte ich nicht. Ist wohl einer der (zurecht) vergessenen Songs. :-D

Einen Kommentar schreiben: