RTelenovela

Currywurst! Ab jetzt aber Bio!

Im November gab es den großen Schock: Mein Lieblings-Currywurst-Imbiss am Berliner Bahnhof Friedrichstraße war plötzlich weg. Geschlossen!
Dort gab es neben der Currywurst die leckerste Curry-Boulette der Welt (ja, wirklich!). Schon Anfang der 2000er, als ich an der Humboldt-Uni studierte, ging ich da immer wieder mal essen.

Damit war dann also Schluss. Stattdessen ist ein Dönerimbiss angekündigt worden, was natürlich eine doppelte Enttäuschung war. Immerhin gab es dort in der Gegend ja schon Döner.
Nun aber war ich erneut überrascht. Zwar gibt es dort nun tatsächlich einen (Miniminimini-)Dönerimbiss, aber daneben auch: Currywurst!
Sofort lief mir das Wasser im Mund zusammen – bis ich die Preise gesehen habe.

Es gibt dort nämlich Bio-Currywurst, Bio-Bouletten und Bio-Pommes. Bio steht natürlich für alles mögliche Gute. Aber eben auch für erhöhte Preise. Aber bei aller Liebe: 3,50 Euro für eine Currywurst, das ist mir dann doch ein bisschen happig!

Hits: 157

Einen Kommentar schreiben: