RTelenovela

Bitte fahren Sie sehr langsam an dem Nichts vorbei!

Scharfe Bremsung auf der A111 in Berlin, stadtauswärts kurz hinter der Ausfahrt Holzhauser Straße. Großes Geblinke auf den Anzeigetafeln über der Straße. Die rechte Fahrspur mit einem fetten, roten X gekennzeichnet, also gesperrt. Nur noch Tempo 60 statt 80.
Der Verkehr ordnete sich ein. Alle fuhren auf der linken Seite. Doch auf der gesperrten Spur tats ich gar nichts.
Inzwischen wurde der Verkehr auf Tempo 40 abgesenkt.
Im gesamten Tunnel Tegel war jedoch von einer Baustelle nichts zu sehen. Auch an der Abfahrt Waidmannsluster Damm prangte das rote X.
Vielleicht ist das ja eine neue Verkehsmaßnahme. Einfach mal ganz langsam an dem Nichts vorbeifahren. Sich ganz in Ruhe mal die schicke Straße ansehen. Oder vielleicht wird ja auch tatsächlich drüber nachgedacht, an der Stelle mal eine Baustelle einzurichten – 2016 vielleicht. Kann man ja schon mal absperren, zur Sicherheit. Nicht, dass jemand einen Schreck bekommt, wenn wirklich mal was passiert. Vielleicht war es aber auch nur eine technische Störung. Wer weiß das schon…

Hits: 148

Einen Kommentar schreiben: