RTelenovela

Tempo 30 – Pssst…!!

Die Leute in Borgsdorf wollen ihre Ruhe. So eine blöde Landesstraße stört da doch nur. Was müssen die Penner auch durch das Dorf fahren? Können sie doch auch wo anders. Oder wenn schon, dann bitte laaaangsam.
Gesagt, getan: Auf der gesamte Strecke durch Borgsdorf (Strecke Velten-Borgsdorf-alte B96) gilt Tempo 30 – wegen Lärmschutz. Nun ist es ja nicht so, dass hier permanent Stau herrscht. Auch die Straße ist nicht so schlecht, als dass man darüber rumpeln würde. Selbst die Fahrt über die neue Brücke darf man nur mit 30 km/h genießen.
Reine Schikane!
Bleibt die Frage: Warum Tempo 30 im beschaulichen Borgsdorf und nicht in wirklichen Wohngebieten?

Es gibt aber Autofahrer, denen ist so was völlig wurscht. Am Autobahnsee zwischen Borgsdorf und Velten schoss plötzlich ein Mercedes (OHV-EN xxx) von hinten auf mich zu. Tempo 30 war da sicher nicht im Spiel. Und die 100, die ich fuhr, waren ihm auch definitiv zu wenig.
Er überholte mich – und musste gleich wieder scharf abbremsen, weil nicht weit weg von mir ein Auto nach links abbiegen wollte. Fast hätte es geknallt.
Geknallt hätte es auch fast am Veltener Ortseingang, als er gleich eine ganze Kolonne überholte und fast gegen einen Wagen knallte, der aus der Nebenstraße kam.
Sollen sie doch mit ihrer Protzkiste machen, was sie wollen. Aber mit ihrem Egoismus sollen sie gefälligst alle anderen in Ruhe lassen.

Hits: 3754

Einen Kommentar schreiben: