Schlagwort: Gesellschaft

  • Florian Schroeder: Unter Wahnsinnigen – Warum wir das Böse brauchen

    Normalerweise steht der Kabarettist Florian Schroeder auf der Bühne, um auf zugespitzte Weise über politische und gesellschaftliche Entwicklungen zu sprechen. Seine Auftritte sind immer sehr gut besucht. Für sein Buch „Unter Wahnsinnigen“ hat er sich mit verschiedenen Facetten des Bösen beschäftigt. Damit schaffte es Schroeder auch in die Schlagzeilen. Denn für eines der Kapitel im […]

  • Einigkeit und Recht und Vielfalt – Die Nationalmannschaft zwischen Rassismus und Identifikation

    MI 05.06.2024 | 21.30 Uhr | Das Erste Darf man das? Darf man so eine Frage stellen? Darf man eine Frage stellen, dessen Antwort mir eventuell nicht gefällt? Eine Antwort, die ich sicherlich schockierend finde? Der WDR gab eine Umfrage in Auftrag. Darin ging es um die Mitglieder der Fußball-Nationalmannschaft. Das ist die Umfrage im […]

  • KeineWochenShow #361 – Alle Augen auf Sylt

    Zwei große Themen beherrschen diese Woche. Da sind zum einen die feiernden reichen, jungen Leute, die auf der Terrasse eines Club in Kampen auf Sylt zu einem eigentlich ganz tollen Popsong rassistischen Mist grölen. Und die Frage, ob uns das überraschen soll, dass auch reiche Schnösel Rassisten sein können (nein!).Und zum anderen der Israel-Palästina-Konflikt – […]

  • phoenix vor Ort: 75 Jahre Grundgesetz – Talk im Tipi: Annalena Baerbock

    SO 26.05.2024 | 14.00 Uhr | phoenix Der Israel-Gaza-Krieg vergiftet auch hierzulande immer mehr die Diskussionskultur. Sie besteht bei diesem Thema oft nur noch daraus, dass sich die Meinungsgruppen entweder gegenseitig anschreien oder die eine Gruppe die andere einfach nur niederbrüllt und auf diese Weise versucht, Veranstaltungen zum Abbruch zu bringen. Im Rahmen des Festes […]

  • Medien enttäuscht: Kein Profifußballer-Outing! Warum? Darum!

    Es sollte das ganz große Ding werden. Am 17. Mai sollten sich in Deutschland und darüber hinaus eine ganze Menge Profifußballer als schwul, bi oder sonstwas outen.Der 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie. Im Februar hatte der schwule Ex-Fußballer Marcus Urban ein Massen-Coming-Out im Profifußball angekündigt. Für diese Aktion […]

  • Nazi-Symbole, und keine Hemmungen mehr?

    Laute Musik überall, gute Stimmung, klirrende Gläser. Es war mal wieder Herrentag. Eine Meldung vom Freitag hat mich allerdings ziemlich wütend gemacht. Auf einem Campingplatz bei Fürstenberg riefen Jugendliche „Sieg heil!“, und in Zehdenick zeigte ein Mann den Hitlergruß. Das ist schon ekelhaft genug und wirklich krass. Früher war das dann so, dass das diesen […]

  • KeineWochenShow #353 – Raabigramm

    Ein Raabigramm haben wir zumindest indirekt im Angebot. Wir sprechen über das Comeback von Stefan Raab und den Boxkampf, den er plant. Ist das cool oder doch eher öde? Nach dem 1. April schauen wir natürlich wieder auf die besten und blödesten Aprilscherze 2024. Kein Aprilscherz ist der Vandalismus am Oranienburger Louise-Henriette-Gymnasium, wo einige Buchstaben […]

  • Die Rückkehr der DDR-Agitation

    Die guten Russen, der böse Westen. Na, wo haben wir das schon mal gehört?Richtig! In der DDR!In der DDR bekamen wir immer und wieder immer die Freundschaft zur Sowjetunion eingetrichtert, und außerdem, dass der Westen in jeglicher Hinsicht schlimm sei, und natürlich besonders die Amis. Wir haben das in der Schule gehört, natürlich in der […]

  • Baerbock-Besuch in Kremmen sorgt für Diskussionen

    An der Grundschule war der Termin mit der Politikerin nicht bekannt – Irritationen unter Kindern und Lehrern angesichts des Polizeiaufgebots MAZ Oberhavel, 16.3.2024 Kremmen.Der Besuch von Außenministerin Annalena Baerbock (Bündnis 90/Grüne) am Montag in Kremmen war für die Goethe-Oberschule und den Jugendclub ein voller Erfolg. Aber er sorgte auch für Fragezeichen. In ihrer Rolle als […]

  • Gegen das Schweigen – Machtmissbrauch bei Theater und Film

    MO 11.03.2024 | 22.00 Uhr | NDR Eine Schauspielerin, die für ihre Auftritte auf der Bühne relativ schlecht bezahlt wird. Und die eine hohe Strafe zahlen muss, wenn sie einen Abend ausfällt, womöglich noch selbstverschuldet. Die vom Regisseur niedergemacht wird, wenn etwas nicht richtig läuft. Ein Schauspieler, dessen Gegenspieler auf der Bühne ihm ungeplant hart […]

  • KeineWochenShow #344 – Murmeltiertag!

    Auch in dieser Woche beschäftigt uns die WhatsApp-Affäre des Brandenburger Vize-CDU-Chefs Frank Bommert. Er hatte über die Herkunft des Witzes im Status gelogen. Wir versuchen eine Bewertung. Außerdem geht es um die Demo gegen Rassismus in Oranienburg, und wir reden in einem „Funk & Zapper“-Special über die Doku „Philipp Mickenbecker – Real Life“ auf Netflix. […]

  • Der Tag in Berlin & Brandenburg: Kremmen

    DO 01.02.2024 | 18.00 Uhr | rbb Die Leute vom rbb haben sich das so schön vorgestellt. Zum täglichen Magazin „Der Tag in Berlin & Brandenburg“ gehören auch Live-Reportagen aus einem Ort in der Region.Am Donnerstag stand Kremmen auf dem Plan. Ein bisschen was Beschauliches vom Marktplatz. Ein Plausch am Fleischerbüdchen, in der Bäckerei, und […]