RTelenovela

Kuschelig

Nein, mit “kuschelig” ist nicht die andauernde Hitze gemeint. Ich hatte vorhin einen Termin in Germendorf. Dort gibt es abseits der Annahofer Straße eine Wohnsiedlung, in der ich heute das erste Mal war.
Also wer dort hin zieht, sollte nie ein Problem mit den Nachbarn haben. Eine so eng bebaute Siedlung habe ich noch nicht gesehen. Haus an Haus. Dazwischen: nichts. Die Straßen sind so schmal, dass da gerade so zwei Autos aneinander vorbei fahren können. Wie eine Modellstadt, bei der der Maßstab ein wenig durcheinander geraten ist.
Leegebruch gleich nebenan ist zwar ein ähnlicher Fall, auch wahnsinnig eng. Dort stehen aber meist Einfamilienhäuser mit kleinen Gärten drumherum.
Wohnen will ich da nicht…

Hits: 7972

Einen Kommentar schreiben: