aRTikel

Kompliment für überzeugenden Zombie

Frühlingskonzert am Louise-Henriette-Gymnasium war restlos ausverkauft

MAZ Oranienburg, 11.3.2003

ORANIENBURG
Mehr ging wirklich nicht: Zehn Minuten, bevor am Freitagabend in der Sporthalle des Louise-Henriette-Gymnasiums (LHG) das alljährliche Frühlingskonzert stattfinden sollte, waren alle Karten restlos ausverkauft. Viele noch Anstehende konnten nicht mehr hineingelassen werden. Mehr als 800 Zuschauer verfolgten das Konzert, das gleichzeitig den Abschluss des „Tages der offenen Tür“ darstellte.
Nach dem kontrovers diskutierten Weihnachtskonzert sollte nun alles besser werden, das Niveau der Darbietungen höher sein. Im Großen und Ganzen ist dies den Organisatoren und Akteuren des Abends auch gelungen.
Mit dem Song „Zombie“ der Cranberries überzeugte die Band mit Jessica Lange, Thomas Braune, Patrick Sepke, Sören Günther und Clemens Litschko. Ein Kompliment ist auch Max Otterstein, Martin Pitzing, Martin Genz und Sänger Philipp Rüdiger für die Darbietung des gleichnamigen Hits der Sportfreunde Stiller auszusprechen. Begeisterung löste auch Bryan Adams’ Song über den „Summer of ’69“ aus – auf der LHG-Bühne besungen und gespielt von Thomas Braune, Tobias Reichel, Christian Scholz, Patrick Sepke und Spanisch- und Geschichte-Lehrerin Kristina Zecha.
Die Pause konnten die Zuschauer für einen kleinen Imbiss nutzen. Die Einnahmen aus den angebotenen Speisen und Getränken gingen an die diesjährigen Abiturienten, die das Büfett auch organisierten.
Auch mehrere Chöre waren beim Frühlingskonzert vertreten. Der Schulchor wurde bei „Singing all Together“ von Florian Büttner am Klavier begleitet. Ein Stück aus dem Musical „Fame“ gab der Chor, der sich während der Projekttage zusammenfand, zum besten.
Ein wenig auseinander gingen dagegen die Meinungen zum „Rausschmeißer“: Über „We have a Dream“, bekannt von den RTL-„Superstars“, wurde im Anschluss an das Konzert heftig diskutiert.
Aber mal abgesehen davon gab es an diesem Abend einige echte Perlen zu hören. Fazit: Es geht aufwärts.

Hits: 2210

Einen Kommentar schreiben: