RTelenovela

Frühstück auf dem Fernsehturm

Heute morgen am 20.10. strahlte die Sonne und ich habe um 9.50 Uhr auf dem Fernsehturm gefrühstückt. Aber mußten 55 min. warten. Habe mir Berlin vom Tele-Café in 207 Meter Höhe angeguckt.
Morgen am 21.10. fahre ich von Treptow aus mit dem Schiff. Jetzt um 16.30 Uhr regnets.

Hits: 3434

7 Kommentare zu “Frühstück auf dem Fernsehturm”

  1. IsPy

    Netter Versuch, Einträge zu erfinden und rückzudatieren. 1985 gab es noch gar kein Internet in Berlin.

  2. RT

    Ach echt? Wirklich? 😉
    Klar gab es 1985 noch kein Internet.
    Der Text an sich ist aber echt, original von 1985. Ich hab ihn mit 7 Jahren geschrieben.

  3. Felix

    Und wohin oder worein?

  4. RT

    Auf eine Postkarte!

  5. Jutta

    Schade das Du nicht mehr Aufzeichnungen hast vom Besuch in Berlin.
    Ich hatte Früher auch Alles aufgeschrieben, aber nach dem Umzug und einem bestimmten Alter, sind Diese irgendwie abhanden gekommen, Leider 🙁

  6. RT

    In dem sind die Aufzeichnungen ja eine Postkarte. Die Sache mit dem Bloggen habe ich erst 20 Jahre später entdeckt.

  7. RTiesler.de » Blog Archive » Fernsehturm: Vorbestellt und hochgesaust

    […] 31 Jahren, am 20. Oktober 1985, war ich das erste Mal überhaupt auf dem Berliner Fernsehturm. 55 Minuten Wartezeit, aber immerhin […]

Einen Kommentar schreiben: