McDonald’s am Oranienburger Bahnhof schließt

Aus für den McDonald’s am Oranienburger Bahnhof. Wie die Märkische Allgemeine berichtet, schließt die Filiale auf dem Bahnhofsplatz spätestens zum Jahresende. Bis wann genau geöffnet sei, konnte der Betreiber noch nicht sagen, bis Jahresende müsse alles zurückgebaut sein.

Die Schließung erfolge aus strategischen Gründen, teilte McDonald’s Deutschland mit. Das bedeute, dass das aktuelle Restaurantkonzept an diesem Standort nicht in Gänze realisiert werden könne.
Der Standort an der Sachsenhausener Straße sei nicht betroffen. Alle Angestellen bleiben im Unternehmen.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert