Der schlingernde Anhänger auf der A111

Seit einiger Zeit sehe ich mir auf Youtube gern Videos, die mit einer Dashcam aufgenommen worden sind. In vielen Ländern ist es mittlerweile üblich, dass Autofahrer eine Kamera laufen lassen. In vielen Videos, wie zum Beispiel auf dem Kanal „Road Legends“, kann man dann Unfallvideos sehen. Crashs, Fahrfehler, manchmal auch lustige Straßen-Situationen. Ich weiß nicht, ob das Sensationslust ist. Ich finde es schlicht interessant, mir so was anzuschauen. Auch weil man sieht, welche Fahrfehler die Leute so machen. Was bei überhöhter Geschwindigkeit passieren kann, wenn man die Gewalt über das Fahrzeug verliert. Wenn andere bei Rot über die Ampel fahren. Wenn der vorausfahrende Verkehr nicht beachtet wird. In gewisser Hinsicht kann man da sogar was lernen – zumal man in den Videos nie irgendwelche verletzten Menschen sieht, es geht immer nur um die Unfallsituation selbst.

Daran musste ich denken, als ich am späten Sonnabendnachmittag auf der A111 in Berlin unterwegs war. Ich fuhr aus dem Flughafen-Tegel-Tunnel, als vor mir ein Gespann fuhr. Ein Transporter mit einem Hänger, und auf dem Hänger stand ein weiterer kleiner Transporter. Dieser Hänger schlingerte immer wieder auf seltsame Weise, das ganze Gefährt sah gefährlich wacklig aus, und es wirkte, als ob das ganze Ding bald komplett ins Schleudern gerät und womöglich umfällt.
Ich traute mich jedenfalls nicht, zu überholen – auch, weil ich die Bilder der Unfallvideos von Youtube vor Augen hatte. Da sieht man ja, was passiert, wenn so ein Ding außer Kontrolle gerät.
Immer wieder schlingerte der Hänger, aber mehr passierte erst mal nicht. In einem ruhigen Moment gab ich Vollgas und überholte, aber im Rückspiegel sah ich, dass das Auto hinter mir nicht überholte – war der fahrenden Person vermutlich zu gefährlich.
Ich hoffe, das Gefährt ist gut am Ziel angekommen…


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert