Schlagwort: Kirche

  • Musik gegen den Coronakoller

    Familie Herrig aus Malz spielt seit Mitte März jede Woche vor der Kirchentür in Friedrichsthal – zum letzten Auftritt gibt es einen Kuchen zum Dank MAZ Oranienburg, 25.5.2020 Friedrichsthal. Mal ein paar Minuten Zerstreuung, ein bisschen Kultur und Besinnlichkeit in aufregenden Zeiten: Zwölfmal stand Familie Herrig aus Malz immer am Sonntagvormittag vor der Kirche in […]

  • Die aktuelle Christvesperkritik 2019

    2018 -> 24.12.2018 Fangen wir mit dem wichtigsten an. Die Predigt, die Pfarrer Friedemann Humburg Heiligabend in der Schmachtenhagener Kirche gehalten hat, war großartig. Sie drehte sich darum, wie gut es uns doch im Großen und Ganzen doch gehe. Die Kirchengemeinde hat Kontakt nach Simbabwe, und dort herrscht die pure Armut. Es gibt kaum noch […]

  • Köln (5): Pssst, bitte nicht über die Philharmonie latschen!

    (4) -> 2.7.2019 Als wir in Köln die Domplatte erreichen, läuten die Glocken des Doms unentwegt. Natürlich müssen wir, wenn wir schon dort sind, auch in den Dom rein. Offenbar findet ein Gottesdienst statt, aber wir sagen, dass wir dabei sein möchten. Wir setzen uns auf eine Bank, und schon geht es los. Die Orgel […]

  • #120 – Was glaubst du eigentlich?

    Zu Ostern 2019 gibt es eine besondere, ganz andere Ausgabe von KeineWochenShow: „Was glaubst du eigentlich?“ ist das Motto und die Frage. Gut 27 Minuten lang unterhalten wir uns nur zu diesem Thema: über den Glauben und über Gott. Warum wir Ostern feiern? Wieso Jesus gekreuzigt wurde? Und wie denn überhaupt der Glaube funktioniert? Was […]

  • Die Hüterin des Geldes

    Brigitte Oehler gibt den Job als Kassenwartin der Kremmener Kirche ab MAZ Oberhavel, 12.4.2019 Kremmen. Mit Kassen und mit Geld kennt sie sich aus. Viele Jahre hat sie sich damit beschäftigt. Brigitte Oehler (81) kümmerte sich 26 Jahre lang um die Kasse der evangelischen Kirchengemeinde in Kremmen. Schweren Herzens habe sie nun ihre Tätigkeit aufgegeben, […]

  • Überraschungsevent (28): Die singende Orgel

    (27) -> 18.2.2019 Der Startschuss fiel im April 2016. Einmal im Monat wollen wir uns gegenseitig überraschen. Und immer darf der andere nicht wissen, wo genau wir hingehen werden – erst vor Ort wird das Geheimnis gelüftet. Der Termin muss beim anderen natürlich abgefragt werden, alles andere nicht. Die Preisgrenze liegt bei 30 Euro. In […]

  • Karl-Dietmar Plentz / Andrea Specht: Der Brotmacher – Bäcker. Beter. Unternehmer.

    An Karl-Dietmar Plentz kommt man in Oberhavel kaum vorbei. Die Filialen seiner Bäckerei sind u.a. in Oranienburg, Kremmen und Velten. In Schwante steht die große Backstube, dort schlägt das Herz des Unternehmens. Aber der Bäckermeister tritt nicht nur dort in Erscheinung. ER ist in der Lokalpolitik tätig, er engagiert sich in der Region und ist […]

  • Ist Gott farbenblind?

    Gott ist farbenblind. So steht es auf einem Plakat im Schaukasten der Oranienburger Freikirche. Zu sehen ist eine farblose Zeichnung, auf der man zwei Jungs sieht, der eine dunkelhäutig, der andere hellhäutig. Sie tragen T-Shirts: „Best“ und „Friends“. Das Anliegen ist nett, ich halte die Aussage trotzdem für falsch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass […]

  • Wie aufregend: die Thesentür!

    1517 war es, als Martin Luther seine 95 Thesen zum Zustand der evangelischen Kirche an das Tor der Schlosskirche in Wittenberg anschlug. 2017 wurde deshalb dort groß das 500. Jubiläum dieses Ereignisses gefeiert, und mit ein bisschen Verspätung haben wir uns die Stadt nun auch angesehen. Natürlich wollten wir auch auf den Spuren Martin Luthers […]

  • Die aktuelle Christvesperkritik 2018

    2017 -> 24.12.2017 Die wichtigste Nachricht zuerst: Die Kirche hatte Strom. Das ist ja schon mal sehr erfreulich. Und erfreulich ist auch, dass es diesmal etwas Neues in der Schmachtenhagener Christvesper gab. Ein junger Mann, vermutlich auf dem Dorf, spielte auf der Geige das Ave Maria. Das klang sehr schön und war mal was ganz […]

  • maischberger: Missbrauch in der katholischen Kirche – aufklären oder vertuschen?

    MI 26.09.2018 | 23.45 Uhr | Das Erste Sandra Maischberger fragte in ihrer Sendung „maischberger“ am Mittwochabend im Ersten: „Missbrauch in der katholischen Kirche – aufklären oder vertuschen?“ Hm, das ist wirklich eine schwierige Frage. Wobei ich ja aufklären einen Tick besser finde. Aber man kann ja mal fragen, vielleicht muss man in der katholischen […]

  • Heiligabend, 18 Uhr

    Um kurz vor 18 Uhr fahre ich am Heiligabend zur Familienbescherung. Wenn ich das Auto vor der Garage parke und aussteige, dann höre ich die Oranienburger Kirchenglocken läuten. Aus dem Zentrum sind die Glocken der Nicolaikirche zu hören. Um Punkt 18 Uhr setzt das Geleut von St. Johannesberg ein – vom ehemaligen katholischen Kloster. Es […]