ORA aktuell

Tanzverbot: Urteil am Amtsgericht in Oranienburg

Wegen der Nutzung eines Handy am Steuer auf der Bernauer Straße in Oranienburg ist der Youtube-Star Tanzverbot am Montag vom Amtsgericht verurteilt worden.

Er wurde schuldig gesprochen und muss eine Strafe in Höhe von 55 Euro zahlen, wie ein Gerichtssprecher der Märkischen Allgemeinen bestätigte. Auch Tanzverbot selbst hat in der Nacht zum Mittwoch in einem Twitch-Livestream darüber gesprochen. Er bestreitet, dass er am Steuer ein Handy in der Hand gehabt haben sollte, allerdings wollen ihn drei Polizeibeamte dabei gesehen haben.

Hits: 199

Einen Kommentar schreiben: