ORA aktuell

Unwetter in Oranienburg führt zu Überschwemmungen

Auf den Tag genau vier Jahre nach der Starkregen-Katastrophe in Oranienburg ist es am Dienstagabend erneut zu einem heftigen Unwetter in der Stadt gekommen.
Während des EM-Achtelfinales zwischen Deutschland und England begann ein Starkregen mit kräftigen Sturmböen. Erneut stand das Wasser auf vielen Straßen zentimeterhoch. An der Bernauer Straße wurden danach Nummernschilder von Autos gefunden, die im Hochwasser abgefallen waren.

Die André-Pican-Straße musste zwischen Lehnitzstraße und Fußballstadion voll gesperrt werden. Unter der Eisenbahnbrücke stand das Wasser sehr hoch.
An einigen Stellen sind Bäume umgefallen.

Hits: 176

Einen Kommentar schreiben: