RTelenovela

Überraschungsevent (40): Fragen des Lebens

(39) -> 14.5.2020

Der Startschuss fiel im April 2016. Einmal im Monat wollen wir uns gegenseitig überraschen. Und immer darf der andere nicht wissen, wo genau wir hingehen werden – erst vor Ort wird das Geheimnis gelüftet. Der Termin muss beim anderen natürlich abgefragt werden, alles andere nicht. Die Preisgrenze liegt bei 30 Euro. Diesmal durfte sie das Event planen, beim nächsten Mal bin ich dran.

Und es gibt immer mal was Neues. Denn unser Überraschungsevent fand nicht statt. Wir waren in “The Castle”. Das ist eine Bar am Frankfurter Tor in Berlin-Friedrichshain. Früher befand sich dort ein McDonalds.
Eigentlich hieß es, dass dort am Mittwoch um 19.30 Uhr ein Kneipenquiz stattfinden würde. So stand es auf der Website, und eigentlich kann man ja davon ausgehen, dass die regelmäßig aktualisiert wird.
Wird sie nicht.
Vor Ort haben wir erfahren, dass das Kneipenquiz jetzt immer dienstags online stattfindet.

Wir blieben trotzdem. Dass die junge Frau hinter der Theke allerdings nur Englisch sprach, war zwar irgendwie wunderlich, aber das ist dann wahrscheinlich irgendwie typisch der hippe Friedrichshain. Dass es aber nicht mal antialkoholische Cocktails gibt, fand ich dann doch extrem schwach. Ich nahm somit eine Cola, sie ein Wasser. Da wäre mehr drin gewesen.
Und wir spielten unser Überraschungsevent selbst – mit den Fragen des Lebens. Das sind Fragen zu bestimmten Ansichten, Erlebnissen und Vorstellungen, die man im Leben hat oder erlebt hat. Viel zu intim, um an dieser Stelle ins Detail zu gehen.

Hits: 229

Ein Kommentar zu “Überraschungsevent (40): Fragen des Lebens”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Überraschungsevent (41): MAXI – Unendlich Zeit

    […] window._wpemojiSettings = {"baseUrl":"https://s.w.org/images/core/emoji/11/72×72/","ext":".png","svgUrl":"https://s.w.org/images/core/emoji/11/svg/","svgExt":".svg","source":{"concatemoji":"http://www.rtiesler.de/wp-includes/js/wp-emoji-release.min.js?ver=4.9.8"}}; !function(a,b,c){function d(a,b){var c=String.fromCharCode;l.clearRect(0,0,k.width,k.height),l.fillText(c.apply(this,a),0,0);var d=k.toDataURL();l.clearRect(0,0,k.width,k.height),l.fillText(c.apply(this,b),0,0);var e=k.toDataURL();return d===e}function e(a){var b;if(!l||!l.fillText)return!1;switch(l.textBaseline="top",l.font="600 32px Arial",a){case"flag":return!(b=d([55356,56826,55356,56819],[55356,56826,8203,55356,56819]))&&(b=d([55356,57332,56128,56423,56128,56418,56128,56421,56128,56430,56128,56423,56128,56447],[55356,57332,8203,56128,56423,8203,56128,56418,8203,56128,56421,8203,56128,56430,8203,56128,56423,8203,56128,56447]),!b);case"emoji":return b=d([55358,56760,9792,65039],[55358,56760,8203,9792,65039]),!b}return!1}function f(a){var c=b.createElement("script");c.src=a,c.defer=c.type="text/javascript",b.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(c)}var g,h,i,j,k=b.createElement("canvas"),l=k.getContext&&k.getContext("2d");for(j=Array("flag","emoji"),c.supports={everything:!0,everythingExceptFlag:!0},i=0;i 18.6.2020 […]

Einen Kommentar schreiben: