ORA aktuell

Oranienburg: Tödlicher Fahrradunfall in der Picanstraße

Eine 59-jährige Radfahrerin ist am Dienstagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach ersten Angaben ist sie an der Kreuzung Lehnitzstraße/André-Pican-Straße von einem Lkw erfasst und bis zur Bahnbrücke in der Picanstraße mitgeschleift worden. Erst dort kam der Lkw eines 31-Jährigen zum Stehen.
Der Unfallort waren mehrere Stunden voll gesperrt, es kam in der Umgebung zu langen Staus. Erste Tests am Lkw-Fahrer ergab keine Auffälligkeiten in Sachen Alkohol und Drogen. Die Polizei ermittelt noch die genaue Unfallursache.

Einen Kommentar schreiben: