RT liest

Katharina Peters: Klippenmord

Schon wieder ein Mord auf Rügen. Diesmal findet ein Ranger des Nationalparks Jasmund eine Leiche. In dessen Nähe wird außerdem ein blutverschmierter Stein und eine Schleuder entdeckt. Der Tote ist Mitarbeiter eiens Anwalts in Stralsund.
Das Team um Kommissarin Romy Beccare nimmt die Ermittlungen auf. Und sie – alles andere wäre als auch unspannend – sind alles andere als einfach. Denn bald ist klar, dass sie sich in die Niederungen der Naziszene begeben müssen. Was zum Beispiel ist vor elf Jahren in Prora passiert, als ein Mädchen spurlos verschwunden ist. Und was hat die damals stattgefundene Nazifeier damit zu tun?

Katharina Peters schafft es in “Klippenmord” wieder recht gekonnt, markante Punkte der Insel Rügen in ihren Krimi einzuarbeiten. Sie macht das geschickt, denn die Orte sind sowohl bei den Einhemischen als auch bei den Rügen-Touristen bekannt. Die Zielgruppe ist also groß. So spielen einige Szenen auch abseits der Insel: in Stralsund oder in Stahlbrode, wo die Rügen-Fähre losfährt.
Davon abgesehen schreibt locker und flüssig, ihre Story liest sich sehr gut, die Kommissare sind recht sympathisch, es gibt auch kurze Schmunzelmomente.
Die Auflösung des Falls erscheint jedoch sehr plötzlich und fast willkürlich. das war schon ein wenig enttäuschend. Aber wirklich nur ein wenig.

Katharina Peters: Klippenmord
aufbau taschenbuch, 315 Seiten
7/10

Hits: 171

6 Kommentare zu “Katharina Peters: Klippenmord”

  1. Pitti-Platsch

    Danke für den Tipp!
    Habe noch Urlaubslektüre gesucht…

  2. Ostseefan

    Die Rügen-Krimis von Katharina Peters sehr interessant fließend zu lesen. Man hat das Gefühl, in der Handlung mitzuwirken, außerdem spielen die Handlungen immer an bekannten Orten.
    Ich habe alle Rügen-Krimis von ihr gelesen, und warte und bin gespannt auf den nächsten.

  3. Lisa53malen

    den dünenmord hab ich von ihr gelesen….danke für den tipp.

  4. RT

    Den habe ich auch gelesen, und es gibt noch einen 2. und 4. Band. “Klippenmord” ist Band 3.

  5. Ostseefan

    Es gibt noch “Hafenmord” und “Bernsteinmord” aus der Reihe der Rügen-Krimis von ihr, wobei letzterer der 4. ist.

  6. Harmonie1

    Danke für den Tipp,
    soeben auf meinen *Kindle geladen und bin gespannt 😉

    LG Uschi

Einen Kommentar schreiben: