RTZapper

BR extra: G7 in Elmau – Der Gipfel-Auftakt

SO 07.06.2015 | 12.40 Uhr | Bayerisches Fernsehen

Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau ist so verdammt teuer, da möchte man doch wenigstens irgendein anderes Zeichen setzen. Umweltschutz zum Beispiel. Umweltschutz kommt immer gut an.
Als am Sonntag die G7-Politiker in Elmau ankamen, da war das Fernsehen live dabei. Da macht so ein bisschen Umweltschutz natürlich was her.
Elektrowägelchen kamen deshalb zum Einsatz. Okay, ein wenig posemuckelig sah es schon aus, als EU-Kommissionschef Jucker mit dem Golfwagen vorgefahren kam. Aber immerhin war das für einen irgendwie guten Zweck. Eine Geste.

Einer aber machte es anders: Der Brite James David Cameron findet die pupsigen Golfwagen wohl doof – er kam mit einem BMW angerauscht. Immerhin aber war auch das ein Elektroauto, sah aber cooler aus. Vermutlich war der BMW-Auftritt an dieser Stelle aber auch nur ganz profanes Product Placement, immerhin liegt Elmau in Bayern, da darf der BMW nicht fehlen.
Barack Obama, gerade noch gestärkt von der Brotzeit in Krün, verzichtete ganz auf den Autokram und kam zu Fuß. Mehr Umweltschutz geht nicht.

PS: Die echten total und wirklich umweltfreundlichen Limosinen und Hubschrauber standen etwas abseits davon. Umweltschutz hat eben auch seine Grenzen.

Hits: 1834

Einen Kommentar schreiben: