ORA aktuell

Turm: Streit um Lohnerhöhung

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten wirft der Geschäftsleitung der Stadtservice Oranienburg GmbH ein falsches Spiel vor. Das berichtet am Dienstag die lokale Presse.
In der vergangenen Woche kündigte die Betreiberin der Turm-Erlebniscity an, dass die 150 Beschäftigten des Freizeitbades mehr Lohn bekommen. Laut der Gewerkschaft gebe es Angestellte, die gerade mal 5,87 Euro pro Stunde bekommen. In einer Gnadenaktmanier würde man nun Lohnerhöhungen ankündigen, aber Tarifverhandlungen weiter verweigern, so ein Gewerkschaftssprecher. Die Turm-Geschäftsleitung hatte im Zusammenhang mit dem höheren Lohn stattdessen von einem Dank für die geleistete Arbeit gesprochen.

Hits: 2035

Einen Kommentar schreiben: