ORA aktuell

Blindgänger: Kremmener Straße ab Montag gesperrt

Die Kremmener Straße in Oranienburg ist ab Montag für drei Wochen gesperrt. Grund ist die Suche nach Blindgängern. Damit entsteht auf der B273 in der kreisstadt bereits die zweite Baustelle.

Auf der Strecke entstehen bis 19. August im Zuge der Arbeiten 500 Bohrlöcher. Die Messsonden erreichen eine Tiefe von 5,50 Metern. Die Löcher werden wieder aufgefüllt.
Nach den Bauarbeiten sollen nach den Worten von Bernd Harf, dem Chef der Nassenheider Straßenmeisterei, wieder die Busse über die Straße rollen können.

Hits: 2148

2 Kommentare zu “Blindgänger: Kremmener Straße ab Montag gesperrt”

  1. Der Bruder

    ‘Die Löcher werden wieder aufgefüllt.’ –> Das hoffe ich…

  2. RT

    Ja, die haben wohl ne neue Methode, die besser ist als damals in der Lehnitzstraße. Kann man ganz gut in der Robert-Koch-Straße sehen. An vielen Stellen sieht man nicht mal, dass da Löcher waren.

Einen Kommentar schreiben: