RTZapper

Institut für Zukunftsdeutung

MI 22.06.2011 | 0.35 Uhr (Do.) | Super RTL

Die Topmeldung der Nacht: Griechenland wird aus der Euro-Zone ausscheiden. Das teilte Ruth Bauer-Wolf am frühen Donnerstagmorgen bei Super RTL mit. Ruth Bauer-Wolf ist Astrologin, und die Meldung über den Euro-Austritt steht in den Sternen. Seltsam, dass bislang niemand diese Meldung verbreitet hat, Super RTL hat sie momentan noch exclusiv.

Irgendwann kommen sie alle wieder. Das scheint das Motto beim Fernsehen zu sein. Schon vor Jahren hatte Ruth Bauer-Wolf eine Sternendeutershow bei Sonnenklar TV und vorher auch bei Sat.1. Nun sitzt sie dienstags und mittwochs in einem Berliner Studio und deutet wieder die Sterne – diesmal bei Super RTL.
“Institut für Zukunftsdeutung” heißt die dreistündige (!), nächtliche Sendung. Neben Bauer-Wolf sitzen weitere Leute, die aus anderen Astro-Sendungen bekannt sind, die die Anrufer aber weitgehend ignorieren.
Bernd Schuhmacher moderiert, er war einst Programmchef des privaten Lokalsenders BTV.

Zunächst sieht das alles seriös aus. Ein Anruf in der Sendung kostet 14 Cent pro Minute. Allerdings scheinen die Leute ziemlich lange in der Leitung zu hängen. “Dieser Anruf dauerte 14 Minuten”, lautete eine Bandansage, die versehentlich im Studio zu hören war. “Zehn Minuten”, antwortete eine andere Anruferin auf die Frage, wie lange sie denn gewartet hat. Irgendwann hat Schuhmacher einfach nicht mehr gefragt…

Wer nicht live ins Studio will und kostenlos beraten werden möchte, der muss schon wesentlich mehr zahlen: 1,99 Euro pro Minute. Da kommt sicherlich einiges zusammen. Offenbar lebt die ganze Sendung davon, so viele Leute wie möglich zu den kostenintensiven Angeboten zu locken. Nicht umsonst ist das “IfZ” als Dauerwerbesendung deklariert, das Logo von Super RTL fehlt ganz.

Und dann war da noch Brigitte. Brigitte ist verspannt, sie kommt gerade von der Reha. Damit Ruth Bauer-Wolf in den Sternen lesen kann, braucht sie die Geburtszeit und den Ort von Brigitte. Die genaue Zeit weiß Brigitte nicht, irgendwann morgens. Sie ist in… also, geboren in einem Nest, das keiner kennt. Also fragt Bernd schuhmacher, ob denn im Umkreis von 100 (!) Kilometern ein größerer Ort sei. “Dortmund”, ruft Brigitte.
Nun kann Frau Bauer-Wolf die (dann doch ziemlich ungenauen) Sterne deuten. Es gibt eine Veränderung in der Beziehung, Brigitte werde sich wohl von ihrem Mann trennen. Da war Brigitte aber baff. Dass ihre Verspannungen vom Beziehungsstress kommen, war ihr neu. B islang war eigentlich alles in Ordnung.

Oder Jacqueline. Sie will wissen, was aus ihrer Partnerschaft wird. Alles supi, liest Frau Bauer-Wolf in den Sternen. Daraufhin ist Jaqueline ratlos, sie hat sich nämlich gerade von ihrem Mann getrennt. “Das Horoskop sieht aber was anderes”, meint Ruth Bauer-Wolf daraufhin. Sie kämen wieder zusammen, und Jacqueline soll sich doch in ein paar Wochen noch mal melden und sagen, wie es zu Ende gegangen ist.

Drei Stunden dauert der Hokuspokus. Viel Unsinn am laufenden Band. Mitten im Satz wird Bernd Schuhmacher am Ende abgewürgt, es beginnt eine Dauerwerbesendung für die CD der Kelly Family. Ganz schön gruselig, das Nachtprogramm von Super RTL.

6 Kommentare zu “Institut für Zukunftsdeutung”

  1. hans-josef

    Antwort zum Kommentar IFZ auf Super RTL

    Die Astrologen teilten in den Sendungen auf Super-RTL allerdings auch mit:

    – dass Annemarie Eilfeld, DSDS-Star, mit ihrer neuen CD Erfog haben werde, obwohl sie ihre Musikrichtung komplett geändert hat. 2 Wochen nach dieser Vorhersage ist sie in die Dt. Charts gut eingestiegen.

    – dass Strauss-Kahn “der vermeintliche Vergewaltiger”, Ex IWF-Chef, wohl einer Intrige aufgelaufen sei. Damit titeln jetzt die Bild und andere Medien. Er ist wieder frei…

    Das gehört eben auch zur Wahrheit. Wenn man mangelnde Seriosität anprangern will, sollte man selbst nicht unseriös agieren und nur das rausfischen, was zur gewünschten Message passt : ). Die Welt ist eben nicht nur schwarz, oder weiß.

    Zudem bestätigen die Promis, die zu Gast in der Sendung sind, genauso Aussagen der Astrologen, wie zahlreiche Anrufer.

    Natürlich kosten privat vereinbarte Beratungen Geld, wie jede Beratung in anderen Bereichen auch.
    Und dass die Telekommunikatoinsunternehmen auch nicht umsonst verbinden, dürfte jedem bekannt sein.
    Wartezeiten von mehreren Minuten, um in eine Live-Sendung zu kommen, sind selbstverständlich. Kein Mensch glaubt, dass er der einzige Anrufer auf Super-RTL ist.

    Es dürfte spannend sein, wieviele der Vorhersagen der Astrologen zutreffen. Bezüglich Griechenland sind wir alle weiter gespannt.

    Kein Berater beansprucht für sich die absolute Wahrheit. Das ist eher der Wunsch der Ratsuchenden. Es handelt sich um Beratung. Was der Ratsuchende damit anfängt ist allein seine Sache.

    Wer sich für sein Unternehmen Rat einkauft, kann auch nicht in Anspruch nehmen, dass die Beratungsfirma die Haftung übernimmt.

  2. RT

    1. Dass Annemarie Eilfeld gut in die Charts einsteigt, dazu muss man kein Astrologe sein. Auch wenn sie die Musikrichtung ändert, wird sie zunächst gut einsteigen. Darauf kommts in den Charts auch gar nicht an.

    2. Die Affäre DSK ist noch nicht zu Ende.

    3. Wie seriös das IFZ ist, zeigte gerade Fernsehkritik-TV auf. Es ist alles noch schlimmer, als ich geschrieben habe.

    4. Was bestätigen die Promis? Meistens sind es gar keine Promis.

    5. Die privaten Beratungen sind meist nichtssagender Nonsens, der von jedem kommen könnte. Fernsehkritik-TV hat den Test gemacht. Erschreckend.

    6. Wie sich rausstellt, sind es nicht nur die verbrauchten Minuten. Die meisten Anrufer schaffen es laut FK-TV nicht mal in die Live-Sendung, weil sie im Callcenter landen, wo man sie versucht, gleich mal umzuleiten oder aus fadenscheinigen Gründen nicht durchstellen kann.

  3. HexerBernd

    Also, ich finde die Sendung ganz gut. Die Berater geben sozusagen Entscheidungshilfen. Die Karten oder die Astrologie sagt nicht was man machen MUSS, sondern was man machen SOLLTE. Ich habe bei meinen Beratungen festgestellt, dass, wenn Kunden sich an die ” Empfehlungen ” halten, es auch zu gut 80 % eintrifft.
    Dass solche Anrufe Geld kosten ist doch klar, Die Technik, der ganze Aufwand und die Zeit und die Energien der Berater wollen auch bezahlt werden. Auch Berater haben Verpflichtungen finanzieller Art, denen sie nachkömmen müssen. So ist das eben im 21zigsten Jahrhundert. Wer hier über Geld mäkelt ist bestimmt jemand der auf allen Lines nach Gratisminuten bettelt.
    Ich kann dem Institut für Zukunftsdeutung nur sagen: Macht weiter so, es kann vielen menschen gehofen werden.
    HexerBernd

  4. RT

    Die Berater geben sozusagen Entscheidungshilfen. Ja, genau, sozusagen. Man könnte auch sagen, sie erzählen allgemeingültiges Blabla. Siehe Beitrag dazu bei http://www.fernsehkritik.tv.

  5. Sina

    Absoluter Quatsch ist das. Ich habe auch gemeint, das DSK wohl unsachuldig ist, bin aber nicht hellsichtig. Und das diese talentfreien DSDS-Wesen “Erfolg” haben, liegt an der allgemeinen Verblödung.

    Gerade: Frau, frisch verliebt, wird sich in 2 Jahren trennen, so die “Experten”, und diese Anruferin fragt, wann kommt da ein neuer..HALLO?? Ihr Freind sollte sie zum Teufel schicken.
    Alles Betrug, nur Dummlinge rufen an.
    So wie bei Hornauer oder Luc und Lorelei (Alk noch im Blut).

    So, das war es von mir.. 🙂

  6. Lara

    Dieses DSDS-Zeug wurde ja von den Spartensendern massiv beworben.

    Und DSK..ohne Worte. War und ist klar, da muss man nicht sternhagelvoll sein. 😀

    Und welche Promis?? RTL-Personal, nix Promis. für minderes Publikum vielleicht, aber ansonsten Nullnummern.

    Wer unbedingt den Blödsinn glauben will, lebt zu Recht unter solch einer Regierung. :))

    Jetzt, diese Kartenlegerin, sie hat kleine Zellel an den Karten geklebt..lach.
    Dieser Blog ist sehr gut…weiter so 🙂

Einen Kommentar schreiben: