ORA aktuell

Wirtschaft: Augenoptiker zieht in die Fischerstraße

Das Oranienburger Familienunternehmen Lux-Augenoptik ist umgezogen. Nach neunmonatiger Bauzeit ist das neue Gebäude an der Fischerstraße fertig. An der Stelle stand bis zur Landesgartenschau 2009 eine Ruine.
Nach dem fließenden Übergang soll am Freitag ganz offiziell die Eröffnung gefeiert werden. Der bisherige Firmenstandort war bislang in der Bernauer Straße – in Sichtweite zum neuen Haus.

Am Fischerparkplatz will die Drogeriekette Rossmann demnächst ebenfalls neubauen.

Hits: 24

Einen Kommentar schreiben: