RTelenovela

Zahnarzt (28): Die Weisheit besichtigt

(27) -> 17.9.2010

Zahnarztbesuch ohne Zahnarztstuhlsitzung. dafür versammelten wir uns alle um den Computermonitor, um uns das Röntgenbild meines Gebisses anzusehen. Und insbesondere meine Weisheitszähne.
Und jetzt ist klar: Es wird ein Fest. Die OP wird ein echtes Event. Mit Knochensäbeln und so. Herrlich.

Die oberen Weisheitszähne sind gerade gewachsen, die sind nach Ansicht meiner Zahnärtzin keine Gefahr. Aber die beiden unten… tja, das sieht aber gar nicht gut aus.
Und das ist nicht unbedingt das Statement, das man hören möchte.
Die unteren Weisheitszähne sind quer gewachsen, und sie liegen ziemlich tief drin im Zahnfleisch. Und der linke ist auch ziemlich tief im Knochen verwachsen. Und, ach ja, er liegt auch ziemlich nah an den Nerven. Könnte schwierig werden, das macht man nicht einfach mal so.

Es wird also spannend. Aber die Frage ist: wann? Zögere ich es hinaus bis zum Januar 2011 oder ziehe ich es irgendwann noch im November oder Dezember 2010 durch? Ich bin natürlich fürs Verzögern, obwohl Leute, die dieses Event schon hinter sich haben, natürlich dafür plädieren, den Mist so bald wie möglich hinter sich zu bringen. Aber die haben natürlich gut reden…

Hits: 5854

Ein Kommentar zu “Zahnarzt (28): Die Weisheit besichtigt”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Zahnarzt (29): Die Weisheit verschoben

    […] (28) -> 25.9.2010 […]

Einen Kommentar schreiben: