ORA aktuell

Verkehr: Oranienburger Autofahrer müssen sich umstellen

Zwei große Baustellen gibt es seit Montag in Oranienburg. An der Kreuzung Berliner Straße/Saarlandstraße entsteht ein Kreisverkehr. In der Stralsunder Straße wird die Fahrbahndecke erneuert.

– Die Berliner Straße ist zwischen Wupperstraße und Saarlandstraße gesperrt.
– Die Illerstraße ist nun eine Einbahnstraße aus Richtung “Eisbein-Otto” kommend. Die Einfahrt aus der Saarlandstraße ist nicht gestattet.
– Die Stralsunder Straße in Richtung Bahnhof ist ab der Lindenstraße gesperrt, vom Bahnhof aus ist sie in Richtung Arbeitsamt eine Einbahnstraße. Von der Bernauer Straße ist sie bis zum Bahnhofsplatz in Richtung Bahnhof gesperrt. Vom Bahnhof aus ist sie in Richtung Bernauer Straße eine Einbahnstraße.
– Die Krebststraße ist eine Sackgasse.
– Die Schulstraße ist keine Einbahnstraße mehr, aber dafür zur Stralsunder Straße hin eine Sackgasse.

Demnächst ist auch die Saarlandstraße zwischen Robert-Koch-Straße und Mainstraße eine Baustelle. Auch in diesem Bereich sind Sperrungen vorgesehen.

Hits: 2058

3 Kommentare zu “Verkehr: Oranienburger Autofahrer müssen sich umstellen”

  1. Der Bruder

    Schön das jetzt die Robert Koch Str. nicht mehr zugeparkt ist. Falschparker wurden dort gestern abgeschleppt.

  2. Felix

    Dafür ist sie jetzt voller Durchgangsverkehr, oder?

  3. RT

    Und noch ein bisschen mehr Kohle für die Stadtkasse.

Einen Kommentar schreiben: