ORA aktuell

Bombe am GST-Hafen wird entschärft

5500 Einwohner müssen am Mittwoch in Oranienburg mal wieder ihre Wohnungen verlassen. Nachdem eine Bombe auf dem ehemaligen GST-Hafengelände an der Klagenfurter Straße gefunden wurde, soll um 8 Uhr der Sperrkreis gezogen werden.
Die Bombe liegt in Havelnähe in 4,50 Metern Tiefe.

Im Sperrkreis liegen diesmal auch die Berliner Straße, die Saarlandstraße und die Lehnitzstraße. Das Krankenhaus an der Robert-Koch-Straße wird bis auf die Intensivstation evakuiert. Die Bewohner des Domino-Pflegeheims an der Villacher Straße und des Altersgerechten Wohnheims an der Robert-Koch-Straße müssen auch raus. Betroffen sind auch die Stadtwerke und die Arbeitsagentur.

Die letzte S-Bahn kommt um 9.30 Uhr in Oranienburg an, die letzte fährt um 9.52 Uhr.

Hits: 2279

Ein Kommentar zu “Bombe am GST-Hafen wird entschärft”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » GST-Hafen: Bombe entschärft

    […] gegen 14.30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt hob die Stadtverwaltung den Sperrkreis auf, der wegen der Bombenentschärfung auf dem Gelände des ehemaligen GST-Hafens an der Klagenfurter Straße gezogen wurde. 5500 […]

Einen Kommentar schreiben: