ORA aktuell

Oranienburger Landesgartenschau eröffnet

Die Landesgartenschau in Oranienburg ist eröffnet. Am Sonnabendvormittag öffneten sich unter blaumem Himmel und bei strahlendem Sonnenschein die Tore zum Neuen Park neben dem Schloss. Vorher wurde auf dem Schlossplatz das Stück “Oranienburg” aufgeführt. Ministerpräsident Matthias Platzeck und Oranienburgs Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke würdigen die Arbeit der vielen Helfer.
Die 4. Brandenburger Landesgartenschau (Laga) in Oranienburg steht unter dem Motto “Traumlandschaften einer Kurfürstin” und bezieht sich auf Louise Henriette von Oranien, die im 17. Jahrhundert in Oranienburg lebte. Etwa 1,2 Millionen Pflanzen können die Besucher bestaunen. Auf 30 Hektar Schloss entstanden unter anderem 17 “Gartenzimmer”, sechs Barockwäldchen, die Vergänglichkeit oder Toleranz symbolisieren, und eine Blumenhalle.
Für die Laga wurden rund 30 Millionen Euro investiert. Die Schau ist bis 18. Oktober 2009 geöffnet.

Weitere Infos gibt es hier.

Hits: 38

Ein Kommentar zu “Oranienburger Landesgartenschau eröffnet”

  1. RTiesler.de » Blog Archive » Landesgartenschau: Die Oranienburger nahmen Abschied

    […] sowie Touristen sahen sich vorher ein letztes Mal auf dem Gelände neben dem Schloss um. Seit April besuchten fast 600000 Menschen die Laga. Damit ist die Oranienburger Schau die bisher […]

Einen Kommentar schreiben: