RTelenovela

Bio ist eklig!

Irgendwie hatte ich gestern Nachmittag im Getränkeladen die Eingebung, mal was Gesundes zu kaufen. Also stellte ich mir einen Sechserkasten mit sechs verschiedenen Bauer-Säften zusammen. Der erste Schock an der Kasse: Vielleicht hätte ich vorher mal auf den Preis sehen sollen. Für sechs Säfte plus Pfand rund 13 Euro. Nicht wenig.
Und gleich der erste Saft war ein katastrophaler Fehlgriff. Eigentlich mag ich Karottensaft. Dieser hier war ein Bio-Karottensaft. “Direktsaft” steht noch auf der Flasche. Und: milchsauer vergoren. 100 Prozent Fruchtgehalt.
Leider schmeckte das Gesöff nach abgestandener Plörre, irgendwie moderig, als ob die Karotten noch in der Erde schlummern. Nein, das Zeug kriege ich nicht runter. Widerlich. Bio kann ganz schön eklig sein!

Hits: 126

4 Kommentare zu “Bio ist eklig!”

  1. prinzzess

    der beste biosaft: selbstgemachter! *ggg*

  2. RT

    Richtig.

  3. Gold-Daniel

    Hi,

    finde Karottensaft eigentlich auch lecker, zum Mittagessen hatte ich gerade Karottensaft “milchsauer vergoren” aus der DM.

    Bääääh. Fand ich so schlimm, dass ich gleich nach “karottensaft vergoren eklig” gegoogelt habe und hier gelandet bin….

  4. Martin

    Hier genauso,
    hab einen kräftigen Schluck Alnatura Karottensaft “milchsauer vergoren” getrunken und wollte per Internet sicherstellen, daß das Zeug wirklich so eklig schmeckt, wie es schmeckt, oder ob ich mich mit einer unbekannten Fremdsubstanz vergiftet habe.
    Geschmack einfach unbeschreiblich widerlich. Schmeckt wie ein Aufguss aus schimmliger Tapete – ich hoffe, ich überlebe es ! 😉

Einen Kommentar schreiben: