RTZapper

Top Dog – Deutschland sucht den Superhund

SO 26.11.2006, 14.25 Uhr, VOX

Zunächst sollten wir mal klarstellen, dass nicht Deutschland einen Superhund sucht. Ansonsten wäre die VOX-Sendung nicht aus dem Hauptabendprogramm geflogen.
Vielmehr suchen ein paar Leute den Superhund, die irgendwelche seltsame Vorstellungen davon haben, wozu so ein Haustier eigentlich da ist. Leute, die ihr Tier dazu benutzen, um ihr Ego aufzupolieren.
Nein, es ist nicht spannend, Hunden dabei zuzusehen, wie sie sich durch ein Labyrinth kämpfen, um zu Herrchen oder Frauchen zu finden. Wie die Dogge Artemis (so heißt auch Berlins Edelpuff) länger braucht und erst später zu Herrchen findet. Und wie Kallemops von Frauchen gerufen wird.
Der Pudel Estrello hat die gleiche Frisur wie Frauchen. Der Hund findet das sicher nicht lustig, kann sich aber nicht wehren. Furchtbar! Die armen Tiere. Gestylt bis zum Erbrechen, nur um dem Menschen zu gefallen.
Dass diese Show für VOX ein Flop ist, kann nur gut sein. Eine zweite Staffel dieses Tierexperiments wird es somit hoffentlich nicht geben.

Hits: 5391

5 Kommentare zu “Top Dog – Deutschland sucht den Superhund”

  1. Crazybutnice

    Irgendwie bekomme ich bei deinem Kommentar den Eindruck, dass du die Sendung garnicht selber gesehen hast. Um ein Tierexperiment handelt es sich hier ja mal ganz klar nicht, da sie in der Sendung nie die Hunde zu etwas zwingen, sondern eher den Herrchen/Frauchen das richtige Verhalten gegenüber ihrem Hund beizubringen. Und das Hunde einen Spieltrieb haben ( etwas anderes ist für sie ja ein Labyrinth auch nicht) ist ja wohl bekannt. Deshalb ist es total falsch, von einem Experiment zu sprechen. Und nur weil du dich über den Namen des einen Hundes so aufregst ist das noch kein Grund dass du das gleich auf die gesamte Sendung überträgst.
    Es gibt sehrwohl Leute, die das toll finden und dann lass ihnen doch ihren spaß. Ich finds toll, besonders Kalle. punkt.

  2. RT

    Ich finde es überhaupt nicht toll, Hunde so vorzuführen, weil Herrchen oder Frauchen meinen, mal ins Fernsehen zu müssen.
    Und wenn ich dann noch Hunde sehe (auch in dieser Sendung!), die dermaßen frisiert sind, dass sie kaum noch laufen können, dann halte ich das sehr wohl für ein Experiment.
    Ansonsten ist natürlich auch die Sendung ein Experiment, um zu sehen, ob sich Leute so was ansehen. Und es ist gescheitert, die Sendung ist ein Flop. Zum Glück.

  3. UltimateHerosWelt

    Naj ich hab in die Sendung am anfang mal reingeschaut, also so einen unsinn hab ich noch nie gesehen.

    Hundeschule ist ja noch was Praktisches da hat unser Hund auch Benehmen gelernt.

    Aber ich würde unseren Hund nie ins Fernsehen bringen wollen, schon garnicht in so eine Sendung

  4. RT

    Sehe ich genauso.
    Erziehung mag wichtig sein, aber so eine TV-Sendung ist absolut überflüssig.
    Der preis für den Sieger ist übrigens eine Titelstory in einer Hundezeitschrift. Wow…

  5. UltimateHerosWelt

    Titelstory in einer Hundezeitschrift??
    Der Arme Hund

Einen Kommentar schreiben: