Gaaaanz viele neue Parkplätze

Derzeit entstehen im Oranienburger Zentrum viele neue Parkplätze.
An der Stralsunder Straße wird derzeit ein mehrstöckiges Bahngebäude abgerissen. 30 Stellplätze werden dort geschaffen.
Auf der Fläche des ehemaligen Busbahnhofs wird ein Park-&-Ride-Parkplatz gebaut. Die 350 Plätze für Autos werden kostenlos und zeitlich unbegrenzt nutzbar sein.
Auch auf der Ostseite des Bahnhofs sollen Parkplätze entstehen. Die Stadt verhandelt mit der Bahn über die Fläche des alten Güterbahnhofes. Falls es dazu kommt, soll auch ein neuer Zugang zum bahnhof aus Richtung Neustadt entstehen.
Auf dem Fischerplatz wird auch gebaut: Am Ende wird es dort 82 Pkw-Stellplätze geben.
Für die Landesgartenschau 2009 wird es an der Walther-Bothe-Straße den zentralen Parkplatz geben. Der Platz zwischen Berliner und Breite Straße ist dann den Reisebussen vorbehalten.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert