RTZapper

ZDF Sport extra: Fußball – Nations League: Deutschland – Ukraine

SA 14.11.2020 | 20.15 Uhr | ZDF

Der Amateur-Fußball ruht. Wegen Corona.
In den Krankenhäusern schuften die Menschen. In den Pflegeheimen schieben die Menschen Überstunden. Lehrer stehen vor den Kindern in kleinen Räumen.
Aber Coronatests sind knapp.

Der Profifußball rollt weiter. Die Spieler werden regelmäßig getestet, damit sie ihrem Beruf nachgehen können. Dennoch gibt es Momente, in denen man dennoch nur mit dem Kopf schütteln – wo man erkennt, dass es am Ende doch nur ums Geld geht und nicht um die Gesundheit aller.

Am Sonnabend trafen sich in einem Spiel der Nations League Deutschland und die Ukraine. Das ZDF übertrug das Spiel live, und natürlich hoffte man dort auf gute Quoten.
Coronatests ergaben bei den Leuten aus der Ukraine gleich fünf positive Werte.
Spielabsage? Kein Spiel am Sonnabend zur Primetime? Womöglich Fernsehgelder, die nicht überwiesen oder zurückgefordert werden? Schadensersatzzahlungen?
Weil angeblich keiner der positiv getesteten Spieler eine Kontaktperson ersten Grades hatte (wer’s glaubt…), musste der Rest der Mannschaft nicht in Quarantäne. Stattdessen sind andere Spieler eingesetzt worden, und das Spiel fand statt. Im Nachhinein sind wohl zwei weitere Spieler, die auf dem Feld standen, positiv getestet worden.

Mein Verständnis hält sich in Grenzen. Am Dienstag reisten die Deutschen in den Corona-Hotspot Spanien. Aber des Geldes wegen geht der Zirkus weiter. Was sich in der Bundesliga vielleicht noch einigermaßen kontrollieren lässt, ist bei einem internationalen Wettbewerb schon sehr viel schwieriger.

Hits: 196

Einen Kommentar schreiben: