RTZapper

Mr. Song Contest proudly presents: Der “kleine” Song Contest

DI 14.04.2020 | 20.15 Uhr | ORF1

2020 wird es keinen Eurovision Song Contest geben. Die großen Shows in Rotterdam fallen aus – das Coronavirus macht das Event unmöglich.
Die ARD, die sich noch nie besonders darin hervorgetan hat, für die vielen ESC-Fans eine Programmbegleitung anzubieten, hat sich auch auf diese Absage ausgeruht. Den “Songcheck” gibt es zwar auch 2020, aber nicht mal mehr bei one, sondern nur noch im Internet. Am ESC-Tag selbst übernimmt die ARD die Ersatzshow der EBU und wird auch vorher einen Countdown – nicht von der Reeperbahn – ausstrahlen. Und ansonsten: nichts. Dipe pure Hilf- und Einfallslosigkeit, die man in dem Zusammenhang vom zuständigen NDR gewöhnt ist.

Beim ORF in Österreich wollen sie den Eurovision Song Contest nicht nicht sang- und klanglos fallen lassen. Denn die Songs des Jahrgangs 2020 gibt es ja. Und so gibt es im ORF1 den kleinen Song Contest.
Am Dienstagabend lief dort zur besten Sendezeit “Mr. Song Contest proudly presents: Der “kleine” Song Contest”. Andy Knoll ist in Österreich Mr. Song Contest. Er kommentiert die Show wie bei uns in Deutschland Peter Urban – nur sehr viel besser, lockerer und lustiger.
Knoll präsentiert in drei Sendungen alle Songs des 2020er ESC. Entweder als Videoclips oder als Mitschnitt aus den jeweiligen nationalen Vorentscheiden.
Die Songs werden von einer Jury bewertet, bestehend aus ehemaligen österreichischen Teilnehmern des ESC. Nach der dritten Sendung am Sonnabend gibt es dann eine Liste der jeweiligen Gewinner, und die Zuschauer können über ihren Sieger abstimmen. Dann gibt es zumindest einen ORF-Song-Contest-Gewinner 2020.

Das Konzept ist nicht revolutionär. Es ist auch nicht sehr aufwendig, es ist vermutlich sogar recht preiswert für den Sender. Aber der ORF hat vor allem begriffen: Man kann den Fans auch etwas bieten, wenn ihr Event ausfallen muss. Man kann den Fans trotzdem ein kleines Zucker bieten und den ESC trotzdem feiern. Da kann sich die ARD, der NDR mal eine Scheibe von abschneiden.

-> Die Sendung in der ORF-TVThek (bis 20. April 2020)

Hits: 481

Ein Kommentar zu “Mr. Song Contest proudly presents: Der “kleine” Song Contest”

  1. RT

    Inzwischen bietet auch die ARD ein Ersatzprogramm mit einem ESC-Halbfinale am 9. Mai bei one und einem “deutschen Finale” am 16. Mai im Ersten sowie die Wiederholung des Sieg-ESC 2010 nach der ESC-Ersatzshow.

Einen Kommentar schreiben: